Abo
  • Services:
Anzeige

Linken verboten!

Gericht in Texas: Ohne Erlaubnis keine Links

Ein Bundesrichter in Texas hat entschieden, dass nicht autorisierte Links auf Live-Streams von Motorradrennen gegen das Urheberrecht verstoßen.

Der texanische Veranstalter von Motorradrennen, SFX Motor Sports, hatte gegen den Betreiber der Website Supercrosslive.com, Robert Davis, geklagt. SFX produziert Live-Streams (Audio und Video) von Motorradrennen und stellt diese über die eigene Website zur Verfügung. Auf der Homepage platziert SFX Werbung von Sponsoren, aus deren Einnahmen die Rennen zum Teil finanziert werden. Über so genannte Deep-Links von Supercrosslive.com war es möglich, direkt an die Live-Streams zu gelangen, ohne die Werbung zu sehen. Auf diese Weise drohten SFX Einnahmeverluste.

Anzeige

Dazu laut ZDNet der vorsitzende Richter, Sam Lindsay: "Es ist anzunehmen, dass SFX ein unmittelbarer und nicht wieder gutzumachender Schaden entsteht, wenn Mitte Dezember 2006 die neue Rennsaison beginnt und Davis nicht daran gehindert wird, ungenehmigte Links auf die Live-Übertragungen der Rennen zu setzen. Das Gericht ist der Auffassung, dass, wenn Davis nicht angewiesen wird, keine Links mehr von seiner Website anzubieten, SFX nicht mehr in der Lage sein wird, Werbung zu verkaufen oder Sponsoren zu gewinnen, da SFX seine Exklusivität verlieren würde. Das würde für SFX einen nicht wieder gutzumachender Schaden bedeuten."

Davis, der sich selbst vor Gericht verteidigte, argumentierte mit der Fair-use-Klausel des US-amerikanischen Urheberrechts. Statt unerlaubte Kopien anzufertigen, würde er lediglich den bei den Nutzern installierten Media-Player starten lassen, der dann den Live-Stream abruft. Richter Lindsay sah diese Aktion jedoch nicht als zulässig an: "Der Link, den Davis anbietet, stellt keine faire Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material dar."

Ein kalifornischer Bundesrichter hatte 2000 in einem ähnlich gelagerten Fall, Ticketmaster Corp. gegen Tickets.com, entschieden, dass "das Setzen von Hyperlinks selbst keine Verletzung des Urheberrechts darstellt [...], da kein Kopieren erfolgt. Der Nutzer wird vielmehr automatisch auf die originale Website weitergeleitet. [...] Das ähnelt der Nutzung des Index einer Bibliothek, um Bücher herauszusuchen. Es geht aber schneller und ist effizienter." [von Robert A. Gehring]


eye home zur Startseite
dasos 18. Feb 2007

..kann ich auch nicht bestätigen - nächstes Mal bleibe ich DORT!

M$-Betrüger 27. Dez 2006

ich sagte ja, kein Text. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

nerdcenter.de 27. Dez 2006

Hm, der Entschluss ist ja schon verständlich, aber sie hätten die Streams auch als Flash...

Captain 23. Dez 2006

das ändert nichts an der Tatsaache, der 1. Ami und 2. da wohnt, er müsste beides ändern...

miccom 23. Dez 2006

Ist aber nicht so medienwirksam wie eine Klage!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  4. Dataport, Hamburg, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    teenriot* | 17:46

  2. Re: Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    TechBen | 17:40

  3. Re: @all: wer sich jetzt fragt was Mobiles Lernen...

    TheUnichi | 17:35

  4. Re: Da ist die EU!

    sundilsan | 17:32

  5. Re: Kann ich nur Zustimmen

    Schläfer | 17:27


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel