Abo
  • Services:

Linken verboten!

Gericht in Texas: Ohne Erlaubnis keine Links

Ein Bundesrichter in Texas hat entschieden, dass nicht autorisierte Links auf Live-Streams von Motorradrennen gegen das Urheberrecht verstoßen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der texanische Veranstalter von Motorradrennen, SFX Motor Sports, hatte gegen den Betreiber der Website Supercrosslive.com, Robert Davis, geklagt. SFX produziert Live-Streams (Audio und Video) von Motorradrennen und stellt diese über die eigene Website zur Verfügung. Auf der Homepage platziert SFX Werbung von Sponsoren, aus deren Einnahmen die Rennen zum Teil finanziert werden. Über so genannte Deep-Links von Supercrosslive.com war es möglich, direkt an die Live-Streams zu gelangen, ohne die Werbung zu sehen. Auf diese Weise drohten SFX Einnahmeverluste.

Stellenmarkt
  1. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart
  2. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach an der Pegnitz

Dazu laut ZDNet der vorsitzende Richter, Sam Lindsay: "Es ist anzunehmen, dass SFX ein unmittelbarer und nicht wieder gutzumachender Schaden entsteht, wenn Mitte Dezember 2006 die neue Rennsaison beginnt und Davis nicht daran gehindert wird, ungenehmigte Links auf die Live-Übertragungen der Rennen zu setzen. Das Gericht ist der Auffassung, dass, wenn Davis nicht angewiesen wird, keine Links mehr von seiner Website anzubieten, SFX nicht mehr in der Lage sein wird, Werbung zu verkaufen oder Sponsoren zu gewinnen, da SFX seine Exklusivität verlieren würde. Das würde für SFX einen nicht wieder gutzumachender Schaden bedeuten."

Davis, der sich selbst vor Gericht verteidigte, argumentierte mit der Fair-use-Klausel des US-amerikanischen Urheberrechts. Statt unerlaubte Kopien anzufertigen, würde er lediglich den bei den Nutzern installierten Media-Player starten lassen, der dann den Live-Stream abruft. Richter Lindsay sah diese Aktion jedoch nicht als zulässig an: "Der Link, den Davis anbietet, stellt keine faire Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material dar."

Ein kalifornischer Bundesrichter hatte 2000 in einem ähnlich gelagerten Fall, Ticketmaster Corp. gegen Tickets.com, entschieden, dass "das Setzen von Hyperlinks selbst keine Verletzung des Urheberrechts darstellt [...], da kein Kopieren erfolgt. Der Nutzer wird vielmehr automatisch auf die originale Website weitergeleitet. [...] Das ähnelt der Nutzung des Index einer Bibliothek, um Bücher herauszusuchen. Es geht aber schneller und ist effizienter." [von Robert A. Gehring]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,99€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)

dasos 18. Feb 2007

..kann ich auch nicht bestätigen - nächstes Mal bleibe ich DORT!

M$-Betrüger 27. Dez 2006

ich sagte ja, kein Text. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

nerdcenter.de 27. Dez 2006

Hm, der Entschluss ist ja schon verständlich, aber sie hätten die Streams auch als Flash...

Captain 23. Dez 2006

das ändert nichts an der Tatsaache, der 1. Ami und 2. da wohnt, er müsste beides ändern...

miccom 23. Dez 2006

Ist aber nicht so medienwirksam wie eine Klage!


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /