Abo
  • Services:

digiKam auf dem Weg zur professionellen Foto-Verwaltung

digiKam 0.9 unterstützt 16-Bit-Farbmanagement

Die auf KDE basierende Foto-Verwaltung digiKam ist knapp vor Weihnachten in der Version 0.9.0 erschienen, zusammen mit einer passenden Ausgabe des digikamImagePlugin.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Version 0.9.0 wartet digiKam mit einigen Neuerungen auf, mit denen die Software den eigenen Ansprüchen, eine professionelle Foto-Verwaltung zu werden, näher kommt. Die Entwickler wollen mit ihrer Software eine Alternative zu Produkten von Schwergewichten wie Adobe schaffen.

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast GmbH, Köln
  2. QUNDIS GmbH, Erfurt

Dazu haben sie digiKam 0.9.0 mit einem Workflow für ein 16-Bit-Farbmanagement sowie dank dcraw 8.41 verbesserter Unterstützung für RAW-Dateien ausgestattet. Auch gibt es nun eine volle Metadatenunterstützung, die auch GPS-Daten miterfasst.

Darüber hinaus wartet digiKam mit der Unterstützung von Alben und Unteralben sowie Kommentar- und Tagging-Funktionen auf, wobei die Tags als IPTC-Schlüsselwörter gespeichert werden, um einen Austausch mit anderen Applikationen zu erleichtern. Die Software kann zudem mit Kipi-Plug-Ins erweitert werden.

Die Funktionen von digiKam 0.9.0 im Detail finden sich unter digikam.org, dort steht die Linux-Software auch zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,60€ (Bestpreis!)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand

mptoecker 26. Mär 2008

Hallo! Habe das gleiche Problem! Egal ob bei ACDSee pder IRFAN oder, oder! Gab es hier...

pille 14. Feb 2007

Hi Schaapen, ich hab das gleiche Problem... hast %Du (oder irgendwer) bereits die Lösung...

sebsasse 28. Dez 2006

Dake für all die guten Tipps. Ich werde jetzt anfange auszuprobieren, welches Programm...

speakeasy 22. Dez 2006

Was ebenfalls auffällig nicht zusammenpaßte waren der Dual-G5 und Photoshop CS2...

Gerhardk 22. Dez 2006

Ich benutze einen Tag, den ich Export genannt habe. Nach getaner Arbeit (sprich Export...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /