• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon will angeblich DRM-freie Musik verkaufen

Download-Shop mit MP3-Dateien soll Ende des ersten Quartals 2007 starten

Amazon will angeblich in den Markt mit Musik-Downloads einsteigen und setzt dabei auf DRM-freie MP3-Dateien, das zumindest will der Musik-Manager Bruce Houghton erfahren haben, der in seinem Blog Hypebot darüber schreibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Bruce Houghton leitet die Fimra Skyline Music, die einige Künstler vertritt. In seinem Blog Hypebot schreibt er, Amazon habe in der letzten Woche damit begonnen, Verträge mit Labels auszutauschen, wonach Amazon einen Start Ende des ersten Quartals 2007 anpeilt. Gerüchte über einen Einstieg von Amazon in das Geschäft mit Musik-Downloads gibt es schon seit geraumer Zeit.

Stellenmarkt
  1. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg, Mannheim
  2. AUSY Technologies Germany AG, München

Amazon will allerdings nur DRM-freie Musik im MP3-Format verkaufen, habe der Online-Händler gegenüber Labels deutlich gemacht. Damit dürfte Amazon allen Kompatibilitätsproblemen mit unterschiedlichen Playern aus dem Weg gehen, schließlich lassen sich MP3-Dateien mit praktisch jedem digitalen Musik-Player abspielen. Anders als iTunes wolle Amazon aber variable Preise für die unterschiedlichen Musiktitel zulassen.

Die Beschränkung auf DRM-freie Musik dürfte für Amazon aber auch einen großen Nachteil mit sich bringen: Die großen Plattenfirmen haben von einzelnen Experimenten abgesehen, ihre Titel bislang nicht für den Verkauf ohne DRM bereitgestellt. Der Anbieter EMusic, der ebenfalls DRM-freie Musik im MP3-Format verkauft, hat vor allem Titel von kleineren Labels im Angebot.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)
  2. 679€ (inkl. 60€-Rabatt + 60€-Gutschein - Release: 01.06.)
  3. 1.199€ (Bestpreis)

asv 23. Dez 2006

allofmp3 ist doch nicht teuer :D

DexterF 23. Dez 2006

Nennt sich Audio-CD nach Red-Book-Standard. Total geil: einfach bestellen, und...

Martin F. 21. Dez 2006

Ich hab aber keinen CD-Player.

DeZomB 21. Dez 2006

Finde das vorhaben auch sehr reizvoll. Aber bitte keine mp3 mit nur 128 kb/s ...

Martin F. 21. Dez 2006

Tja, da bleib ich doch lieber bei freier Musik. Und Wasserzeichen sind mit meiner...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /