Abo
  • Services:
Anzeige

3D-Desktop Looking Glass 1.0 erschienen

Suns Open-Source-Projekt für Linux, Solaris und Windows zum Download bereit

Suns 3D-Desktop "Project Looking Glass" ist in der Version 1.0 erschienen. Die Open-Source-Software stellt Objekte und Fenster in einer dreidimensionalen Ansicht dar, was neue Nutzungsformen ermöglichen soll.

Das Project Looking Glass ist für Sun auch eine Demonstration dessen, was mit Java möglich ist, denn die Software ist komplett in Java realisiert, es soll aber auch C++-Bindings geben. Zudem dient es als Experiment für neue Desktop-Ansätze und soll neue Visualisierungs- sowie Nutzungsformen ermöglichen.

Anzeige

Herkömmliche 2D-Applikationen laufen ohne Anpassungen auch in der 3D-Oberfläche ab, allerdings gilt dies derzeit nur für die Linux- und Solaris-Version. Der 3D-Looking Glass 1.0
Looking Glass 1.0
Window-Manager selbst verfügt über ein spezielles API. Mit Plethora steht zudem ein NetBeans-Plug-In bereit, das einen Designer und Code-Generator für Looking-Glass-3D mitbringt.

Der 3D-Desktop Looking Glass steht ab sofort in der Version 1.0 für Linux und Solaris auf x86-CPUs sowie Windows zum Download bereit. Zudem gibt es spezielle Binär-Pakete für Ubuntu.


eye home zur Startseite
subway.cookie 28. Jun 2007

So machen die Köllner und Hessen bestimmt auch^^

Jan Winkelmann 03. Jun 2007

find ich auch, aber wenn man Windows zum Spilen startet, will man doch auch nen hübschen...

javapolis2007 23. Dez 2006

Die Screenshots sehen schon kacke aus aber hier gibt es ein Video, das schon...

GhoulLord 22. Dez 2006

Das mit dem 'Warum macht der das? - Das ist doch Mist!' haben sich bestimmt auch einige...

Lord 22. Dez 2006

Hallo ,bin noch neu in der Linux Welt!Habe Ubuntu 64-Bit drauf --V.6.10. Habe es...


stohl.de / 22. Dez 2006

3D-Desktop von Sun



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)
  3. Experis GmbH, Kiel
  4. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 44,90€ statt 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Zwei Fragen fallen mir dazu ein

    Strongground | 22:54

  2. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    WalterWhite | 22:34

  3. Re: Deutschland

    Prinzeumel | 22:33

  4. Re: Induktionsladung = schlechter Wirkungsgrad

    fg (Golem.de) | 22:24

  5. Der Beitrag von Rohde & Schwarz...

    alf0815 | 22:24


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel