Abo
  • Services:

MultiSwitch: USB-Geräte mit zwei PCs gleichzeitig nutzen

Erste Geräte werden 2007 erwartet

Mit dem MultiSwitch-Chipsatz sollen zwei Rechner auf ein USB-Gerät gleichzeitig zugreifen können, verspricht der Hersteller SMSC. So sollen sich ohne Umsteckerei beispielsweise externe Festplatten, USB-Sticks, USB-Drucker oder ähnliche Geräte an zwei Rechnern nutzen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der MultiSwitch-Prototyp verfügt außerdem über einen Kartenleser für SD- und MMC-Karten, Smart Media, xD-Cards, Memory-Sticks und Compact Flash. Das Gerät kann so eingestellt werden, dass nur jeweils ein Rechner die USB-Geräte sehen kann.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

SMSC will künftig auch USB-Geräte herausbringen, die mit schnurlosen Verbindungstechniken wie Wireless-USB arbeiten, so dass noch weniger Kabelsalat entsteht. Noch ist der SMSC Multiswitch ein Prototyp in Form eines Entwicklerkits und eines speziellen Chips, der nicht nur in Notebooks und Desktops, sondern auch in Spielekonsolen zum Einsatz kommen soll.

Die ersten Geräte sollen Anfang 2007 auf den Markt kommen, teilte SMSC mit, ohne bereits Herstellernamen zu verraten.

Anbieter wie Belkin haben bereits Geräte auf dem Markt, die es ermöglichen, USB-Geräte zu teilen und ggf. sogar via Ethernet anzusprechen, doch handelt es sich dabei um externe Lösungen, während SMSC sich eher anschickt, interne Lösungen zu unterstützen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149€ (Bestpreis!)
  2. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Dido 21. Dez 2006

Wer kein Geld für einen neuen Router hat der sollte deine Lösung auch nicht verwenden...

Dido 21. Dez 2006

Wenn du dann über den offenen Drucker Port auf das Netz kommst hast du komplettzugriff...

Maxxxu 21. Dez 2006

Unsinn. Wäre nur ein absolut unsinniger Schwachsinn. Netzwerkverkabelung hat man. USB...

Werner 21. Dez 2006

Wenn das dann mit USB-Dongles auch so transparent geht, kauf ich sofort *g War aber bis...

Alien 21. Dez 2006

Mein Gott, wenn der Chipsatz von SMSC kommt, dann lass ich besser die Finger davon. Ich...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /