Abo
  • Services:

Anno 1701 kommt auch als Buch - Patch 1.01 erschienen

Panini erwirbt Romanlizenz von Sunflowers

Das Strategiespiel Anno 1701 wird bald auch in Romanform über Panini erscheinen. Eine entsprechende Lizenzvereinbarung mit Sunflowers wurde nun unterzeichnet. Zudem erschien der Patch 1.01 für das Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Beim Panini-Verlag wird Anno als ein "starkes Thema" in der Spieleszene gesehen. "Anno 1701 bietet größtes Potenzial, um faszinierende Abenteuerromane in historischem Gewand zu erzählen, die über die Szene hinaus ein breites Publikum finden und unser Buchprogramm erfolgreich in neue Bereiche führen werden", wirbt Panini-Chefredakteur Jo Löffler. Der erste Anno-Roman soll im Frühjahr 2007 erscheinen, mehr wurde dazu noch nicht verraten.

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Berlin, Köln, München, Frankfurt am Main
  2. KMS GmbH & Co. KG, Denkingen

Der italienische Verlag Panini ist in Deutschland vor allem durch Sammelalben und Klebebildchen bekannt geworden, veröffentlicht aber auch Comics ("Panini Comics") und Bücher ("Panini Books"). Dabei konzentriert sich Panini auf Bücher, die auf Computer- und Konsolenspielen basieren.

Laut Sunflowers-Chef Adi Boiko sollen bei der Marke Anno auch in Zukunft neue Wege gegangen werden. Da die Produktionskosten des von Related Designs für Sunflowers entwickelten Anno 1701 recht hoch waren - es gilt als das bisher teuerste in Deutschland entwickelte Spiel -, verwundern die Merchandising-Pläne nicht. Welche weiteren Merchandising-Partnerschaften zu erwarten sind, wurde nicht verkündet.

Für Anno-1701-Spieler ist noch eine andere Nachricht interessant: Sunflowers hat nun den 30 MByte großen Patch 1.01 veröffentlicht. Der Patch enthält laut Beschreibung unter anderem Verbesserungen in der Spielbalance und des Spielverlaufs sowie ein paar kleine, generelle Neuerungen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. ab 349€
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. 39,99€ statt 59,99€

crassus987 21. Dez 2006

Nur wenn es davon mehrere Teile gibt, die ich mir in Bausteinform ins Regal stapeln...

leser 21. Dez 2006

Hagen von Tronje war das bisher beste Buch von Wolfgang H. und sogar ohne Happy End

101011011 21. Dez 2006

...wie das Anno Brettspiel das wie Blei in den Regalen liegt....hihi

pennbruder 20. Dez 2006

und anschliessend gings an die fehlersuche - puh. tippfehler, die syntax-fehler...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /