• IT-Karriere:
  • Services:

CSS10 - Cascading Stylesheets feiern 10. Geburtstag

Mit den moderneren Browsern und dem De-facto-Verschwinden von Netscape 4 verlor das klassische - tabellen- und framebasierte - Webdesign mehr und mehr an Bedeutung. Die Trennung von Inhalt und Layout wurde wichtiger und damals kleine Browser wie Mozilla, iCab, Opera und später auch Konqueror zeigten dem Riesen Microsoft, wie es besser geht.

Stellenmarkt
  1. assyst GmbH, München
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Zehn Jahre nach der ersten CSS-Spezifikation sieht die Welt für Nutzer und Designer rosiger aus. Dank Mozillas Bemühen fühlte sich auch Microsoft genötigt, wieder an dem eigenen Browser zu arbeiten und mit dem Internet Explorer 7.0 steht ein User Agent - wie das W3C Browser gerne nennt - bereit, der auch mit modernem CSS-Code gut umgehen kann. Das jedoch noch immer nicht fehlerfrei und unter Ausschluss von Windows-2000-Nutzern, so dass auch heute das Testen alter Internet-Explorer-Versionen ins Pflichtenheft eines jeden Webdesigners gehört.

Trotzdem erleichtert es die Arbeit der Webdesigner - und der Nutzer hat auch etwas davon. Dieser kann idealerweise sein eigenes Stylesheet nutzen und so größere Manipulationen an Webseiten vornehmen. Blinde Nutzer, die mit der Braillezeile lesen und Tabellenstrukturen nur schwer erfassen können, haben auf modernen Webseiten weniger Probleme und der Handysurfer bekommt ein eigenes Layout präsentiert. CSS verbessert bei richtiger Anwendung sowohl die Zugänglichkeit als auch die Benutzbarkeit.

Den "neuen" Möglichkeiten muss sich jedoch der Webdesigner öffnen, altes tabellenorientiertes Denken abwerfen und sich über die Semantik Gedanken machen. Denn zu CSS gehört auch HTML und nicht gerade selten verleitet die Nutzung von CSS zur "Div-Suppe" bzw. "Divitis": Die übermäßige Nutzung des HTML-Elements

in Verbindung mit Klassen und etlichen unnützen CSS-Regeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 CSS10 - Cascading Stylesheets feiern 10. GeburtstagCSS10 - Cascading Stylesheets feiern 10. Geburtstag 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 6,50€
  3. 4,99€

hbb 23. Dez 2006

Na toll... anstelle einer Tabelle hab ich nun ein div-Wirrwarr... Damit ist die Sache...

Kami 22. Dez 2006

Nein, aber gutes Allgemeinwissen sollte vorhanden sein. Das ist Spezialwissen. Peinlich...

simsalabimbambum 21. Dez 2006

hmm, ich könnte sogar ohne Internet leben.

steftyp 21. Dez 2006

In Sachen Konformität gegenüber WebStandards hätte ich keine Version des IEs jemals...

Jordigl 21. Dez 2006

Hallo allerseits, Der oben referierte Artikel weist beim W3C Validator 33 Fehler auf...


Folgen Sie uns
       


Cowboy 4 ausprobiert

Die urbanen Pedelecs von Cowboy liegen gut auf der Straße und sind dank neuem Motor antrittstärker.

Cowboy 4 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /