CSS10 - Cascading Stylesheets feiern 10. Geburtstag

Mit den moderneren Browsern und dem De-facto-Verschwinden von Netscape 4 verlor das klassische - tabellen- und framebasierte - Webdesign mehr und mehr an Bedeutung. Die Trennung von Inhalt und Layout wurde wichtiger und damals kleine Browser wie Mozilla, iCab, Opera und später auch Konqueror zeigten dem Riesen Microsoft, wie es besser geht.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Regelungstechnik/DSP
    KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG, Dortmund
  2. Operations Manager (m/w/d)
    Gunnar Kühne Executive Search GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Zehn Jahre nach der ersten CSS-Spezifikation sieht die Welt für Nutzer und Designer rosiger aus. Dank Mozillas Bemühen fühlte sich auch Microsoft genötigt, wieder an dem eigenen Browser zu arbeiten und mit dem Internet Explorer 7.0 steht ein User Agent - wie das W3C Browser gerne nennt - bereit, der auch mit modernem CSS-Code gut umgehen kann. Das jedoch noch immer nicht fehlerfrei und unter Ausschluss von Windows-2000-Nutzern, so dass auch heute das Testen alter Internet-Explorer-Versionen ins Pflichtenheft eines jeden Webdesigners gehört.

Trotzdem erleichtert es die Arbeit der Webdesigner - und der Nutzer hat auch etwas davon. Dieser kann idealerweise sein eigenes Stylesheet nutzen und so größere Manipulationen an Webseiten vornehmen. Blinde Nutzer, die mit der Braillezeile lesen und Tabellenstrukturen nur schwer erfassen können, haben auf modernen Webseiten weniger Probleme und der Handysurfer bekommt ein eigenes Layout präsentiert. CSS verbessert bei richtiger Anwendung sowohl die Zugänglichkeit als auch die Benutzbarkeit.

Den "neuen" Möglichkeiten muss sich jedoch der Webdesigner öffnen, altes tabellenorientiertes Denken abwerfen und sich über die Semantik Gedanken machen. Denn zu CSS gehört auch HTML und nicht gerade selten verleitet die Nutzung von CSS zur "Div-Suppe" bzw. "Divitis": Die übermäßige Nutzung des HTML-Elements

in Verbindung mit Klassen und etlichen unnützen CSS-Regeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 CSS10 - Cascading Stylesheets feiern 10. GeburtstagCSS10 - Cascading Stylesheets feiern 10. Geburtstag 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


hbb 23. Dez 2006

Na toll... anstelle einer Tabelle hab ich nun ein div-Wirrwarr... Damit ist die Sache...

Kami 22. Dez 2006

Nein, aber gutes Allgemeinwissen sollte vorhanden sein. Das ist Spezialwissen. Peinlich...

simsalabimbambum 21. Dez 2006

hmm, ich könnte sogar ohne Internet leben.

steftyp 21. Dez 2006

In Sachen Konformität gegenüber WebStandards hätte ich keine Version des IEs jemals...

Jordigl 21. Dez 2006

Hallo allerseits, Der oben referierte Artikel weist beim W3C Validator 33 Fehler auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Artikel
  1. Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
    Chorus im Test
    Action im All plus galaktische Grafik

    Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
    Von Peter Steinlechner

  2. Mobilfunkexperte: Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job
    Mobilfunkexperte
    Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job

    Der frühere afghanische Kommunikationsminister Syed Sadaat arbeitet nicht mehr bei Lieferando in Leipzig. Nun wird er Partner bei einem Maskenhersteller.

  3. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /