Abo
  • Services:

Samsung bringt Handy mit optischem Joystick

An Licht anpassungsfähiges Display soll Strom sparen helfen

Samsung hat ein Handy vorgestellt, das mit einem optischen Joystick für die Navigation ausgestattet ist. Das SCH-V960 verfügt damit über eine Maus, die mit dem Finger über das Display geschoben wird, ähnlich wie der Cursor auf dem PC über den Bildschirm huscht.

Artikel veröffentlicht am , yg

Der optische Sensor wird auf die Bewegungen des Fingers reagieren, somit ist eine sehr viel beliebigere Steuerung möglich als es mit dem klassischen Vier-Wege-Steuerrad zu schaffen ist.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen

Samsung SCH-V960
Samsung SCH-V960
Nutzer können mit dem Cursor direkt auf die Icons in "Mein Bildschirm" gehen und sie anklicken, um so häufig genutzte Funktionen wie Fotos, Nachrichten oder Musikbibliothek schneller zu erreichen. Ferner können die Playlists mit der optischen Steuerung durchscrollt werden.

Weiter setzt Samsung bei der Display-Technik auf Smart Lighting, also auf einen sich automatisch regulierenden Bildschirm, der sich je nach Helligkeit anpasst. Blendet die Sonne vom Himmel, leuchtet das Display stärker, ist die Umgebung dunkel, nimmt es an Leuchtkraft zurück. Neben besserer Lesbarkeit soll die Technik helfen, den Stromverbrauch zu senken. Sony Ericsson verwendete diese automatische Anpassungstechnik schon länger, erstmals in dem W810i, das im 4. Quartal 2005 auf den Markt kam.

Weiter beherbergt das 97 x 47,5 x 18,6 mm große und 102 Gramm schwere SCH-V960 eine 2-Megapixel-Kamera, MP3-Player, GPS und Bluetooth. In Korea soll es Ende Dezember 2006 auf den Markt kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Commercial Master 20. Dez 2006

man, wie ärmlich. spart man jetzt sogar schon beim marketing?

zerb 20. Dez 2006

Etwas so exotisches ist GPS heutzutage nicht mehr... Ich gehe davon aus, dass die Angabe...

So Nie 20. Dez 2006

Mir geht es um die Maus rechts neben dem Handy, nicht an was Du denkst. Außerdem scheint...

rotfuxx 20. Dez 2006

... erst richtig, wenn die Leute, die aufgrund von idioten- ähhh, anwender-freundlichen...

Bouncy 20. Dez 2006

also mir gefällt das foto, nur hat der fotograph den fokus irgendwie falsch eingestellt^^


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /