Abo
  • Services:

Lx-Office: Freie Warenwirtschaft- und CRM-Software

Neue Version unterstützt den ab Januar 2007 höheren Mehrwertsteuersatz

Die freie ERP-Lösung Lx-Office bringt in der Version 2.4 neben einigen kleineren Designänderungen und der Behebung mehrerer Bugs vor allem neue Funktionen mit. Wichtigste Neuerung ist wohl die Unterstützung des neuen Mehrwertsteuersatzes ab Januar 2007. Auch das CRM-Modul von Lx-Office wurde neu aufgelegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit einhergehend wurden die Möglichkeiten geschaffen, beliebig viele Steuersätze für jedes Konto sowie Erlös- und Aufwandskonten für den Handel mit dem Ausland zu definieren. Die Kontenverwaltung soll über die Festlegung von Buchungsgruppen für Artikel deutlich vereinfacht worden sein. Zur Umsatzsteuervoranmeldung (UstVA) stehen zudem Templates für die Elster-Softwarepakete Winston und Taxbird zur Verfügung. Zudem ist neben dem bereits bestehenden Kontenrahmen SKR03 nun auch SKR04 im Lieferumfang enthalten.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart

Über die neuen Funktionen hinaus finden sich eher Detailänderungen wie ein mehrstufiges Mahnwesen, die Unterstützung beliebig vieler Sprachen bei Artikeltexten und Ausdrucken sowie die Unterstützung von mehreren Ansprechpartnern und Lieferanschriften in den Kundenstammdaten.

Kompatible Maßeinheiten für Artikel und Dienstleistungen werden bei Lx-Office 2.4 nun in Abhängigkeit gesetzt, so dass eine genauere Bestandsverwaltung möglich wird. Die Verwaltung beliebig vieler Drucker erlaubt es, die Ausgaben auf mehrere Netzwerkdrucker zu verteilen.

Zusätzlich zum ERP-Teil wurde auch das CRM-Modul (Customer-Relationship-Managment) von Lx-Office überarbeitet und in der neuen Version 1.3 veröffentlicht. Eine Wissensdatenbank speichert nun in frei definierbaren Rubriken beliebige Informationen, die zur Unterstützung der täglichen Arbeit auch direkt aus der Kundendatenmaske des Systems aufgerufen werden können. Der Umfang der Kunden- und Interessentendaten ist um einige Punkte erweitert worden. Unter anderem kann man nun Auftragschancen hinterlegen. Eine E-Mail-Funktion erlaubt es, Serien-E-Mails an zuvor definierte Adressen zu versenden.

Sowohl Lx-Office ERP 2.4 als auch Lx-Office CRM 1.3 stehen ab sofort bei Sourceforge zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. ab 349€
  3. bei Alternate kaufen

Peter Kohnlechner 12. Aug 2007

Hallo zusammen! Als alternativen Vorschlag hätte ich da eXODA zu bieten. Das ist zwar...

linuxfreak 20. Dez 2006

Der Autoren Name sagt doch schon alles ;o) Das CRM ist auf PHP basiert also...

oh mann 20. Dez 2006

muss dein schwanz klein sein


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /