Abo
  • Services:

Palm verkauft so viele Smartphone-Treos wie nie zuvor

Palm erzielt Quartalsumsatz von 392,9 Millionen US-Dollar

Der PDA- und Smartphone-Hersteller Palm hat im abgelaufenen zweiten Geschäftsquartal 2007 einen Umsatz von 392,9 Millionen US-Dollar erzielen können. Vor einem Jahr lag der Umsatz mit 342,2 Millionen US-Dollar etwas niedriger. Der Nettogewinn beläuft sich auf 12,8 Millionen US-Dollar, was einem Gewinn pro Aktie in Höhe von 0,12 US-Dollar entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem bei seinen Treo-Smartphones konnte Palm zulegen. In den letzten drei Monaten wurden davon 617.000 Stück verkauft, was einer Steigerung von 42 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres entspricht. Dies seien bislang unerreichte Rekord-Verkaufszahlen, meinte Palm-Chef Ed Colligan.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Der Nettogewinn im letzten Jahr lag allerdings bei 260,9 Millionen US-Dollar oder 2,51 US-Dollar pro Aktie. Der Gewinnrückgang ist allerdings der Rückzahlung gestundeter Steuerabgaben geschuldet, die 226,3 Millionen US-Dollar betrugen.

Für das laufende dritte Geschäftsquartal 2007 erwartet Palm einen Umsatz zwischen 400 und 410 Millionen US-Dollar sowie einen Gewinn zwischen 0,08 und 0,10 US-Dollar pro Aktie.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 24,99€
  3. (-70%) 8,99€
  4. 9,95€

nestor.b 22. Dez 2006

es geht auch nicht um den Memoryeffekt, sondern die falsche Anzeige des Akkustandes...

Kakashi 20. Dez 2006

das selbe gilt für meinen alten TungstenC...deshalb verstehe ich auch nicht warum bei...

Thomas Einwaller 20. Dez 2006

Man lernt nie aus ... auch wenn ich meine BWL Kenntnisse jetzt nicht so schlecht...

BSDDaemon 20. Dez 2006

...der letzten Tage fort zu führen... PALM ist tot. Oder etwa doch nicht? ;-) Ich denke...

Deckhead 20. Dez 2006

Was ich ja an dem Bericht das bemerkswerte finde ist, das die sogenannten Analysten, ja...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /