Abo
  • Services:

Blu-ray-Filme mit Code für Sessel-Schüttler

Fox bringt drei Titel mit Codes für D-BOX auf den Markt

20th Century Fox Home Entertainment will drei Blu-ray-Filme mit einer Code-Spur für die kanadische Schütteltechnik D-BOX Technologies ausliefern. Mit D-BOX Motion können Sessel und Stuhlunterlagen angesteuert werden, die passend zum Film vibrieren und dem Zuschauer so ein besonders eindrucksvolles Erlebnis verschaffen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die angekündigten Titel sind Alien vs. Predator, Courage Under Fire und Broken Arrow. Die Filme erscheinen in den USA im Januar und Februar 2007, teilte D-BOX mit. Alle Titel sind im 1080p-Format und mit einer DTS-HD-Master-Tonspur ausgestattet.

Neben ganzen Sesseln, die mit der Rüttelmechanik an den Füßen ausgestattet sind, hat D-BOX Technologies auch einen Untersetzer im Programm, der einfach unter schon vorhandene Sitzmöbel gestellt wird. Diese Universal-Motion-Plattform (UMP) kann über vom Hersteller beziehbare Film-DVDs mit Steuerdateien genutzt werden - D-BOX bietet nach eigenen Angaben bereits 650 entsprechend codierte Filme und Fernsehserien an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. bei Alternate kaufen
  3. bei Caseking kaufen
  4. 85,55€ + Versand

Bibabuzzelmann 20. Dez 2006

Glaub die ist etwas gross, die bekommen zwar auch Babys, aber ne Waschmaschine !? lol

MeinNeuerName 20. Dez 2006

Das Thema gabs bereits in den 70ern, hat 'ne Menge Furore gemacht und ist dann wieder...

heimkinofan 20. Dez 2006

nein. ganz und gar nicht. das Sofa steht auf Gummifüssen, die somit komplett vom Boden...

gfcjslfdkbg 20. Dez 2006

komisch, das war auch das erste, an das ich denken musste

plörre 20. Dez 2006

aber was wenn sie den kaffe selbst zb mit einem wasserkocher der im kofferraum lag...


Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
Garmin im Hands on: Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation
Garmin im Hands on
Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Selbst das kleinste Modell der Fenix 5 von Garmin verfügt in der neuen Plus-Version über 16 GByte statt über 64 MByte internem Speicher. Der wird für Musik und Offlinekarten mit frischen Ideen genutzt - Golem.de hat die Sportuhren im Hands on ausprobiert.


    Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    Urheberrrecht
    Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

    1. EU-Urheberrechtsreform Wie die Affen auf der Schreibmaschine
    2. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
    3. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /