Abo
  • Services:

Opera-Browser für Wii kommt diese Woche

Ab 22. Dezember 2006 ist die Testversion verfügbar

Ab dieser Woche kann Nintendos Spielekonsole Wii auch zum Stöbern auf Webseiten genutzt werden, denn Nintendo und Opera Software stellen eine Testversion des Opera-Browsers zum Download zur Verfügung. Später soll dann die fertige Version folgen, die ab Mitte 2007 kostenpflichtig wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Internetkanal (Wii)
Internetkanal (Wii)
Nintendos Wii bietet vier Online-Kanäle - bisher sind davon nur der Wetter- und der Wii-Shop-Kanal verfügbar. Der Nachrichtenkanal lässt noch auf sich warten, am 22. Dezember 2006 kommt aber der Internetkanal hinzu, hinter dem die Opera-Testversion steckt. Selbige unterstützt bereits Webseiten mit Flash-Animationen und soll das Internet auf dem Fernseher zugänglich machen.

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Da die Wii-Fernbedienung ("Wii-Remote") auch zur "Mauszeiger"-Steuerung dient, können damit Links auf Webseiten oder Buchstaben auf einer Bildschirmtastatur anklicken. Mit den Bewegungssensoren soll sich jeder Bildschirmausschnitt durch eine simple Handbewegung heranzoomen lassen. Da Wii keine hochauflösende Ausgabe unterstützt, ist das auch wichtig, falls Webseiten-Elemente wegen einer Verkleinerung nicht so gut zu erkennen sind.

Die endgültige Version des Opera Browsers soll ab Ende März 2007 verfügbar sein. Auch sie lässt sich laut Nintendo bis Ende Juni 2007 kostenlos herunterladen und testen. Danach wird der Browser im Wii-Shop-Kanal für 500 Wii-Points - umgerechnet etwa 5 Euro - zu haben sein. Bereits für das Nintendo DS verkauft Nintendo ein Modul mit Opera-Browser.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)
  2. 49,99€/59,99€
  3. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)

zeko 22. Dez 2006

Volle Zustimmung

zeko 22. Dez 2006

Die Opera Seite könnte etwas mehr Aufklärung bringen: http://www.opera.com/pressreleases...

Smello 21. Dez 2006

Nee der WiiShop Kanal bezieht seine Daten zwar online, aber tatsächlich im Internet...

Alexxxx 20. Dez 2006

ich hab noch nie so wenig probleme gehabt mit einer konsole ins internet zu kommen...

-.- 20. Dez 2006

Was für eine Quelle -.- Wir haben gehört, das jemand angeblich jemanden kennt, der evtl...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /