Abo
  • Services:

USB-Stick mit integriertem Laser-Pointer

EZ Drive Laser Pointer von Traxdata

Um sich von der Masse der USB-Stick-Anbieter abzuheben, hat Traxdata nun den "EZ Drive Laser Pointer" vorgestellt. Wie es der Name schon andeutet, handelt es sich um einen USB-Stick mit integriertem Laser-Pointer für Präsentationszwecke.

Artikel veröffentlicht am ,

EZ Drive Laser Pointer
EZ Drive Laser Pointer
Mit der Integration des Laserpointers will Traxdata laut Pressemitteilung "ein Bedürfnis" am Markt abdecken können. Als erster der Traxdata-USB-Sticks unterstützt der "EZ Drive Laser Pointer" ein schnelleres Auslesen mittels der in Windows Vista eingebauten Beschleunigungstechnik "ReadyBoost". Der neue EZ-Drive-USB-Stick soll nun mit Kapazitäten von 512 MByte, 1 GByte und 2 GByte verkauft werden. Ein 4-GByte-Modell wurde für Anfang 2007 angekündigt. Alle Versionen sollen laut Traxdata jederzeit abgezogen werden können, ohne Angst vor Datenverlusten.

Preise nannte Traxdata noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 15,99€
  2. 4,99€
  3. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  4. 16,49€

frau mit bart 20. Dez 2006

"gniahhhh, hnggggggggggggg, blöder usb-stick......" geh endlich...

Autöter 20. Dez 2006

Mach den Verantwortlichen doch einfach blind :)

Daniel Düsentrieb 20. Dez 2006

.. diese Klappbestecke, wo man am einen Ende ein Messer und am anderen (!) eine Gabel...

Anonymer Nutzer 19. Dez 2006

Quark, leichtere Notebooks ! Duke.

Turd 19. Dez 2006

Tja, die hardwaregeilen Golem-Redakteure haben es schon die ganze Woche lang durchgenudelt.


Folgen Sie uns
       


Bose Sleepbuds - Test

Stille Nacht? Die Bose Sleepbuds begegnen nächtlichen Störgeräuschen mit einem Klangteppich, wir haben sie ausprobiert.

Bose Sleepbuds - Test Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /