Abo
  • Services:

BenQ: 19-Zoll-Display im Breitbildformat

FP92Wa erreicht eine Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln

BenQ bringt ein neues 19-Zoll-Display im Breitbild-Format auf den Markt. Der Monitor FP92Wa erreicht eine Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln (WXGA+).

Artikel veröffentlicht am ,

BenQ FP92Wa
BenQ FP92Wa
Die Reaktionszeit des TFT-Displays gibt BenQ mit 5 ms an, der Kontrast liegt bei 700:1 und die Helligkeit erreicht laut Hersteller 300 cd/qm. Dabei soll es einen vertikalen Blickwinkel von 150° und 140° horizontal bieten.

Stellenmarkt
  1. MT AG, Frankfurt am Main
  2. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

Der Bildschirm ist nach ISO 13406-2 (Pixelfehlerklasse II) sowie TCO03 zertifiziert und wird mit einem 3-Jahre-Vor-Ort-Austausch-Service angeboten. Im Lieferumfang des BenQ FP92Wa sind eine Kurzanleitung, ein Netzkabel, ein Sub-D-VGA-Kabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD enthalten.

Laut BenQ soll das neue Modell ab sofort für 229,- Euro zu haben sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  2. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)
  4. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...

sturmbringer 20. Dez 2006

Sehe ich leider auch so !

ASDERTF 19. Dez 2006

19 Zoll ist zu klein für Breitbild. Der Monitor sieht immer scheiß klein sein aus. 20...

Pepeter 19. Dez 2006

Der Boykott von BenQ, den viele Deutsche betreiben, hat nichts mit der Qualität der...

ChiefAlex 19. Dez 2006

Völlige Zustimmung.


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /