Abo
  • IT-Karriere:

Suche 2006: Wie geht's zur WM?

"Routenplaner" vor "WM 2006"

Das Wort "Routenplaner" war im Jahr 2006 der bei Google Deutschland am häufigsten gesuchte Begriff, dahinter folgt "WM 2006", "Wetter" und "Wikipedia". Auf der US-Site hat "bebo" vor "myspace" die Nase vorn, die Wikipedia folgt erst auf dem sechsten Platz, dafür ist auch "Wiki" unter den ersten Zehn.

Artikel veröffentlicht am ,

Der erste prominente Name in der Liste der 2006 am häufigsten bei Google Deutschland gesuchten Begriffe ist "Paris Hilton", daneben schaffen es nur noch "Tokio Hotel" in die Top 10. Ebenfalls unter den ersten Zehn finden sich "Bild", die Chat-Community "Knuddels", "ICQ" und das mittlerweile zu Google gehörende Videoportal "YouTube".

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  2. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Auch auf Google.com kommt die Fußball-WM auf die vorderen Plätze, denn an dritter Stelle findet sich "world cup", vor "metacafe" und "radioblog".

Die Daten im Detail samt einiger Sonderauswertungen finden sich unter google.com/press/zeitgeist.html.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. 17,99€
  3. (-67%) 3,30€
  4. 4,99€

Nath 20. Dez 2006

Wobei man sagen muss, dass das auch mit den Standardeinstellungen von Firefox...

unsuwe 20. Dez 2006

Gemütlichkeit, Fahrvergnügen, Angst Gibt durchaus deutsche Wörter ausser "Blitzkrieg...

kaine 19. Dez 2006

naja, es scheint als seien ihr nicht sonderlich viele leute mächtig: top 12: soduku...

ricdes 19. Dez 2006

LOL +1 suchanfrage für: idioten bei golem myporschecayman.com

eisenlauer 19. Dez 2006

MEGALOOOLLL!!! :)


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

    •  /