• IT-Karriere:
  • Services:

Wii-Handgelenkschlaufen - Umtausch auch in Deutschland

Künftige Wii-Remotes sollen von Hause aus dickere Schlaufen bekommen

In den USA hatte Nintendo bereits die bei übermäßiger Beanspruchung reißen könnenden Handgelenkschlaufen des Wii-Controllers Wii-Remote freiwillig gegen dickere ausgetauscht - von einem Rückruf wurde nicht direkt geredet. Nun können auch deutsche Kunden neue Schlaufen anfordern, wenn sie befürchten, die Wii-Remote durch wildes Herumschleudern unbeabsichtigt als Wurfgeschoss zu missbrauchen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die der Wii-Remote beiliegenden Handgelenkschlaufen, die für manche allzu kräftige Armschwinger laut verschiedener, teils sonderbar klingender Erfahrungsberichte nicht ausreichend stabil sein sollen, kann nun auch in Deutschland eine stabilere Variante kostenlos angefordert werden. Informationen dazu - und Tipps zum richtigen Umgang mit der Wii-Remote - gibt es über die Nintendo-Konsumentenberatung unter der Telefonnummer 01805 005 806 (0,12 Euro pro Minute) oder über Nintendo.de.

Wii-Remote: Neue und alte Handschlaufen im Vergleich
Wii-Remote: Neue und alte Handschlaufen im Vergleich
Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

"In einzelnen Fällen wurden die Handschlaufen durch unsachgemäßen Gebrauch beschädigt. Diese Exemplare tauscht Nintendo freiwillig gegen stärkere Bänder um. Um weiteren Fällen vorzubeugen, verkauft das Unternehmen künftig seine Wii-Remotes mit stärkeren Handgelenkschlaufen", so Nintendo. "Alle Teile der Handgelenkschlaufen haben erfolgreich ausgiebige Qualitätskontrollen durchlaufen. Bei sachgemäßem Gebrauch der Wii-Remote können daher Beschädigungen ausgeschlossen werden."

Eigentlich liegt die Wii-Remote gut in der Hand, zum Wurfgeschoss wird sie wohl nur in seltenen Fällen. Vielmehr heißt es eher aufpassen, im Eifer des virtuellen Tennisspiels nicht die Mitspieler aus Versehen mit der Wii-Remote zu prügeln. Sportverletzungen sind mit der Wii-Konsole künftig auch im Wohnzimmer nicht mehr ausgeschlossen, dafür wird der Spieler auch vor dem Fernseher körperlich deutlich mehr gefordert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Wiihihi 20. Dez 2006

Wott?? Also damit hast du grad offiziell kundgetan, dass du noch nie Tennis gespielt...

Vorturner 20. Dez 2006

Und man soll Schweißbänder über die Handgelenke ziehen, damit der Achselschweiß nicht...

Kakashi 19. Dez 2006

Ja soll aber realistisch sein?^^ Also ich könnte mir das bei mir auch vorstellen, also...

Maaßi 19. Dez 2006

aber ich denke schnell sein ist gefragt! Gruß Christian

Wiihihi 19. Dez 2006

Die eigentlichen Firmen müssen ja nichtmal dahinter stecken... Erstaunlicherweise gibt...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    •  /