Abo
  • Services:

Gerücht: Apples iPhone soll Anfang 2007 auf den Markt kommen

4 GByte für 599,- US-Dollar

Anfang Dezember hieß es, Apple wolle sein unter dem Namen iPhone durch die Presse geisterndes Mobiltelefon auf der MacWorld im Januar 2007 der Öffentlichkeit präsentieren. Nun sind auch erste technische Details aufgetaucht. So soll es das iPhone in einer 4-GByte-Version für 599,- US-Dollar und als 8-GByte-Modell für 649,- US-Dollar geben.

Artikel veröffentlicht am , yg

Die Morgan-Stanley-Analystin Rebecca Runkle hat in einem Investorenbericht Details zu Apples iPhone verraten, den TheRegister zitiert.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Demnach soll das Gerät etwas breiter als der iPod nano sein. Für Handyverhältnisse ungewöhnlich groß soll das Display mit 3,5 Zoll sein. Das Gehäuse soll in Metall gehalten sein und in mehreren Farben auf den Markt kommen.

Angeblich wird das Handy, über das seit vielen Monaten spekuliert wird, in der ersten Hälfte 2007 real verkauft werden. Spannend bleibt, inwieweit sich der Gigabyte-Gigant tatsächlich durchsetzen wird. Samsung hat jüngst angekündigt, sein 8-GByte-Musikhandy SGH-i310 nicht in Deutschland auf den Markt zu bringen, da das Interesse für das Handy zu gering gewesen sei.

Auch stellt sich die Frage, wie das Gerät heißen wird, das derzeit als "iPhone" die Runde macht, schließlich hat Linksys gerade seine Familie von VoIP-Telefonen unter dem Namen iPhone vorgestellt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€
  2. 19,99€
  3. 299,99€
  4. (aktuell u. a. SanDisk Extreme Pro 1-TB-SSD 229,90€, Logitech Prodigy Tastatur 46,99€)

dk4x4 18. Dez 2006

um das wilde Rumgerate fortzusetzen, hier meine Vorschläge: iPod phone iPod mobile iPod...

stehtjaimbericht 18. Dez 2006

Im bericht steht dass Linksys den Namen verwendet, und die gehören ja Cisco.

Think Secret 18. Dez 2006

Hier http://www.thinksecret.com/news/0612iphone.html kann man zumindest was den Preis...

^Andreas... 18. Dez 2006

Klar, ich schreibe alles mit + Screenshots und so. Falls einer von euch mal berühmt wird...

Kilroy2k 18. Dez 2006

~lach~


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /