Gerücht: Apples iPhone soll Anfang 2007 auf den Markt kommen

4 GByte für 599,- US-Dollar

Anfang Dezember hieß es, Apple wolle sein unter dem Namen iPhone durch die Presse geisterndes Mobiltelefon auf der MacWorld im Januar 2007 der Öffentlichkeit präsentieren. Nun sind auch erste technische Details aufgetaucht. So soll es das iPhone in einer 4-GByte-Version für 599,- US-Dollar und als 8-GByte-Modell für 649,- US-Dollar geben.

Artikel veröffentlicht am , yg

Die Morgan-Stanley-Analystin Rebecca Runkle hat in einem Investorenbericht Details zu Apples iPhone verraten, den TheRegister zitiert.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler für C++ / Python (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. React Frontend Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
Detailsuche

Demnach soll das Gerät etwas breiter als der iPod nano sein. Für Handyverhältnisse ungewöhnlich groß soll das Display mit 3,5 Zoll sein. Das Gehäuse soll in Metall gehalten sein und in mehreren Farben auf den Markt kommen.

Angeblich wird das Handy, über das seit vielen Monaten spekuliert wird, in der ersten Hälfte 2007 real verkauft werden. Spannend bleibt, inwieweit sich der Gigabyte-Gigant tatsächlich durchsetzen wird. Samsung hat jüngst angekündigt, sein 8-GByte-Musikhandy SGH-i310 nicht in Deutschland auf den Markt zu bringen, da das Interesse für das Handy zu gering gewesen sei.

Auch stellt sich die Frage, wie das Gerät heißen wird, das derzeit als "iPhone" die Runde macht, schließlich hat Linksys gerade seine Familie von VoIP-Telefonen unter dem Namen iPhone vorgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dk4x4 18. Dez 2006

um das wilde Rumgerate fortzusetzen, hier meine Vorschläge: iPod phone iPod mobile iPod...

stehtjaimbericht 18. Dez 2006

Im bericht steht dass Linksys den Namen verwendet, und die gehören ja Cisco.

Think Secret 18. Dez 2006

Hier http://www.thinksecret.com/news/0612iphone.html kann man zumindest was den Preis...

^Andreas... 18. Dez 2006

Klar, ich schreibe alles mit + Screenshots und so. Falls einer von euch mal berühmt wird...

Kilroy2k 18. Dez 2006

~lach~



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /