Abo
  • Services:

iPhone vorgestellt

VoIP-Telefone von Linksys unter neuem Namen

Linksys hat unter dem Namen "iPhone" eine Familie von VoIP-Telefonen (Voice-over-IP) angekündigt. Der Name dürfte für einiges Aufsehen sorgen, mehren sich doch die Spekulationen, Apple werde in Kürze ein eigenes Handy vorstellen, was meist unter dem Namen "iPhone" gehandelt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

WIP320 von Linksys
WIP320 von Linksys
Neu sind die meisten von Linksys vorgestellten Produkte dabei nicht, vielmehr versammelt die Cisco-Tochter bestehende VoIP-Produkte unter der Marke "iPhone". Das Unternehmen verweist darauf, bereits mehr als 3 Millionen VoIP-Produkte verkauft zu haben, darunter auch sieben Telefonmodelle, die zumindest in den USA erhältlich sind.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt

Zur iPhone-Familie von Linksys zählt unter anderem das CIT300 mit integriertem Skype sowie das CIT310, das den Yahoo-Messenger mitbringt. Hinzu kommen das WLAN-Handy WIP330 mit SIP-Unterstützung und die WLAN-Videokamera WVC54GC.

Aber auch zwei neue Modelle kündigte Linksys zum Start der iPhone-Familie an: zum einen das CIT400, ein schnurloses Telefon mit integriertem Skype-Client, das per Ethernet angeschlossen wird und rund 200,- US-Dollar kosten soll. Zum anderen stellt Linksys das Skype-Handy WIP320 vor, das per WLAN arbeitet, ohne Antennenstummel auskommt und rund 220,- US-Dollar kosten soll.

Nachtrag vom 18. Dezember 2006, 10:40 Uhr:
Cisco hält die Marke "iPhone" bereits seit geraumer Zeit. Die 1996 von Infogear angemeldete Marke fand durch die Übernahme von Infogear durch Cisco ihren Weg in den Konzern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Handymann 15. Jan 2007

Das Frage ich mich ja die ganze Zeit. N95 hat Symbian 9.0 drauf, wohl ne Alternative zu...

monrose_hater 19. Dez 2006

igentlich inigermaßen intel-ilgent

Birnenfan 19. Dez 2006

Es ist nur ein iPhone, wenn * es nur einen Knopf zum wählen hat und * die Rufnummer...

elfeinseins 19. Dez 2006

Haste ganz toll recherchiert.

the_spacewürm 18. Dez 2006

Und das MacPhone Pro ;)


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
    3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

      •  /