Abo
  • IT-Karriere:

iPhone vorgestellt

VoIP-Telefone von Linksys unter neuem Namen

Linksys hat unter dem Namen "iPhone" eine Familie von VoIP-Telefonen (Voice-over-IP) angekündigt. Der Name dürfte für einiges Aufsehen sorgen, mehren sich doch die Spekulationen, Apple werde in Kürze ein eigenes Handy vorstellen, was meist unter dem Namen "iPhone" gehandelt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

WIP320 von Linksys
WIP320 von Linksys
Neu sind die meisten von Linksys vorgestellten Produkte dabei nicht, vielmehr versammelt die Cisco-Tochter bestehende VoIP-Produkte unter der Marke "iPhone". Das Unternehmen verweist darauf, bereits mehr als 3 Millionen VoIP-Produkte verkauft zu haben, darunter auch sieben Telefonmodelle, die zumindest in den USA erhältlich sind.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster

Zur iPhone-Familie von Linksys zählt unter anderem das CIT300 mit integriertem Skype sowie das CIT310, das den Yahoo-Messenger mitbringt. Hinzu kommen das WLAN-Handy WIP330 mit SIP-Unterstützung und die WLAN-Videokamera WVC54GC.

Aber auch zwei neue Modelle kündigte Linksys zum Start der iPhone-Familie an: zum einen das CIT400, ein schnurloses Telefon mit integriertem Skype-Client, das per Ethernet angeschlossen wird und rund 200,- US-Dollar kosten soll. Zum anderen stellt Linksys das Skype-Handy WIP320 vor, das per WLAN arbeitet, ohne Antennenstummel auskommt und rund 220,- US-Dollar kosten soll.

Nachtrag vom 18. Dezember 2006, 10:40 Uhr:
Cisco hält die Marke "iPhone" bereits seit geraumer Zeit. Die 1996 von Infogear angemeldete Marke fand durch die Übernahme von Infogear durch Cisco ihren Weg in den Konzern.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 137,70€
  3. 4,31€
  4. 4,56€

Handymann 15. Jan 2007

Das Frage ich mich ja die ganze Zeit. N95 hat Symbian 9.0 drauf, wohl ne Alternative zu...

monrose_hater 19. Dez 2006

igentlich inigermaßen intel-ilgent

Birnenfan 19. Dez 2006

Es ist nur ein iPhone, wenn * es nur einen Knopf zum wählen hat und * die Rufnummer...

elfeinseins 19. Dez 2006

Haste ganz toll recherchiert.

the_spacewürm 18. Dez 2006

Und das MacPhone Pro ;)


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC Probe gefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC Probe gefahren Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    •  /