Abo
  • Services:

Angepasster Internet Explorer 7 von Google und Web.de

Google-Variante kommt mit vorinstallierter Google Toolbar

Sowohl Google als auch Web.de stellen spezielle Versionen des Internet Explorer 7 bereit. Die modifizierten Fassungen kommen mit angepasster Startseite, vorkonfigurierten Lesezeichen und einer Direktsuche bei den jeweiligen Anbietern. Der Google-Ausführung liegt außerdem die Google Toolbar bei.

Artikel veröffentlicht am ,

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Die Web.de-Variante des Internet Explorer 7 sucht standardmäßig bei Web.de, wenn Suchanfragen im Browser eingegeben werden. Außerdem ist Web.de als Startseite eingetragen und spezielle Lesezeichen weisen den Weg auf das Angebot von Web.de.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Ähnlich sehen die Änderungen bei der Google-Ausführung des Internet Explorer 7 aus: Als Startseite ist die Google-Homepage eingetragen und die Suchfunktion im Browser durchforstet die Google-Suche. Außerdem wird die Google Toolbar für den Internet Explorer gleich mit installiert.

Ein ähnliches Angebot hat Yahoo bereits wenige Tage nach der Verfügbarkeit des Internet Explorer 7 bereitgestellt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. (-53%) 27,99€
  3. 39,99€
  4. (-78%) 8,99€

microsoft 28. Sep 2007

Saddam 02. Jan 2007

Mensch Kinder nutzt das Forum doch nicht um euch zu streiten! Dazu gibt es Chats...

luzek 14. Dez 2006

wer von beiden das schwein und was entsteht daraus? :p

DaM 14. Dez 2006

Der Artikel ist schon 11min da, und noch kein Beitrag? Ich bin enttäuscht! :-)


Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich an wie ein Abstieg, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /