• IT-Karriere:
  • Services:

Googles Mitarbeiter können bald ihre Aktienoptionen handeln

Mitarbeiter-Optionen über ein Online-Tool von Morgan Stanley verkaufen

Google ermöglicht seinen Mitarbeitern, ihre Aktienoptionen zu verkaufen. Dazu hat Morgan Stanley ein Online-Tool entwickelt, über das Mitarbeiter-Optionen versteigert werden können. Damit beschreitet Google neue Wege und ermöglicht seinen Mitarbeitern, ihre Optionen früher als üblich zu Geld zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen des "Transferable Stock Option Programms" (TSO) können die Mitarbeiter die an sie ausgegebenen Aktienoptionen an Finanzinstitute verkaufen. Der Wert der Optionen soll sich so für die Mitarbeiter erhöhen.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim

Verkauft wird an die am höchsten bietende Institution. Verwaltet wird das Programm von Morgan Stanley in Zusammenarbeit mit Smith Barney. Aber auch andere können die Optionen über die Plattform erwerben, müssen diese dann aber bis zum Ablauf halten.

Was für normale Aktienoptionen normal ist, gilt für Optionen, die als Vergütung an Mitarbeiter ausgegeben werden, nicht. Die Möglichkeit zum Handel mit diesen Optionen ist somit durchaus ein Novum.

Starten soll das TSO-Programm im zweiten Quartal 2007. Dann sollen Optionen, die seit dem Börsengang von Google ausgegeben wurden, gehandelt werden können, ausgenommen ist lediglich das Top-Management des Unternehmens.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,41€ (Bestpreis)
  2. 1.129€ (Bestpreis)
  3. 3.249€ (aktuell nur noch 2 Stück verfügbar!)
  4. gratis (bis 21. Januar)

Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
    •  /