Abo
  • Services:

Thunderbird 2.0 - Beta 1 ist erschienen

Thunderbird 2.0 - Beta 1
Thunderbird 2.0 - Beta 1
Über den neuen Add-Ons-Manager lassen sich Erweiterungen und Themes an zentraler Stelle verwalten. Zudem erhielt das Erweiterungssystem einige Verbesserungen, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Erweiterungen zu verbessern. Außerdem können Erweiterungen nun eigene Spalten in die Nachrichtenübersicht einbinden und eigene Nachrichten in die Nachrichten-Datenbank schreiben.

Stellenmarkt
  1. DFV Deutsche Familienversicherung AG, Frankfurt
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau

Die Windows- und Linux-Version von Thunderbird geht automatisch in den Offline-Betrieb, wenn keine Internetanbindung vorhanden ist und die Windows-Ausführung kommt nun mit einem neuen Installer daher, dem Scriptable Install System von Nullsoft.

Thunderbird 2.0 - Beta 1
Thunderbird 2.0 - Beta 1
Thunderbird 2.0 Beta 1 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X zum Download bereit. Die Mac-Version von Thunderbird gibt es fortan als Universal Binary. Die Final-Version von Thunderbird 2.0 wird im Frühjahr 2007 erwartet.

Die Beta-Version kann noch zahlreiche Fehler enthalten, so dass der E-Mail-Client nicht im Produktiveinsatz verwendet werden sollte. Die Vorabversion richtet sich vor allem an Beta-Tester und Entwickler, die etwa ihre Funktionsfähigkeit von Erweiterungen austesten wollen.

 Thunderbird 2.0 - Beta 1 ist erschienen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  2. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  3. 179€
  4. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)

erzaehl keinen... 14. Dez 2006

erzaehl keinen quark, es gibt mozilla-europe foundation anteil und diverse deutsche foren...

CirCle 14. Dez 2006

Danke, wenigstens einer der mich versteht ;-)

pierre kerchner 14. Dez 2006

pierre http://kerchner.de/blog

scx 14. Dez 2006

eher crytisch was man dann sieht 0_10130102*04ÿÿÿÿ#p__substg1.0_1035001E*ÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿ

Der Nordstern 14. Dez 2006

Netter Job für einen Tagedieb. Der Nordstern.


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /