OpenOffice.org 2.1 mit Verbesserungen

Online-Update um Automatismus erweitert

Ab sofort steht die freie Office-Suite OpenOffice.org in der Version 2.1 in deutscher Sprache zum Download bereit. Die neue Fassung bringt einige Detailverbesserungen an den Kernkomponenten und bietet einen zuschaltbaren Automatismus, um nach einer neuen Programmversion zu sehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Präsentationsprogramm Impress unterstützt einen Mehrbildschirm-Modus, um Folien und Notizen auf getrennten Bildschirmen anzuzeigen. Die Datenbankkomponente Base bringt Verbesserungen beim Einsatz von Access-Datenbanken und in der Tabellenkalkulation Calc wurde der HTML-Export überarbeitet. Der in OpenOffice.org enthaltene Quickstarter steht nun auch als GTK-Applikation für Linux bereit.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. IT Security Manager - Home Connect PKI (m/f/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, München
Detailsuche

Ferner wurde das Online-Update aufgebohrt, so dass die Office-Suite nun auch in bestimmten Intervallen nach neuen Versionen schaut. Extensions (früher Packages) dürfen nun Versionsinformationen umfassen, so dass Entwickler solche Extensions besser verwalten können. Schließlich bringt die aktuelle Version Fehlerkorrekturen und soll stabiler zu Werke gehen.

OpenOffice.org 2.1 steht ab sofort in deutscher Sprache für Windows und Linux zum Download bereit. In Kürze wird es auch eine angepasste PrOOo-Box sowie Portable-Ausführung von OpenOffice.org geben. Die PrOOo-Box stellt in Form eines CD-Images eine Reihe von Ergänzungen bereit, während OpenOffice.org Portable direkt vom USB-Stick läuft, so dass keine Installation erforderlich ist.

Nachtrag vom 12. Dezember 2006 um 14:12 Uhr:
OpenOffice.org 2.1 für MacOS X ist bislang nicht erschienen. In der ersten Fassung des Artikels wurde das fälschlicherweise behauptet. Die betreffende Textpassage wurde korrigiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


derandereGast 04. Jan 2007

also das update 5 habe ich noch voll runtergeladen.... keine Ahnung ob das OOO 2.1...

Holmes 14. Dez 2006

Hallo Janko, schau mal hier: http://nikki.kenmai.de/KuroiBlog.php/2006/07/20...

lilili 13. Dez 2006

Das was Du alles integriert haben willst und ressourcenfreundlich ist ein Widerspruch...

ueberpruefer 13. Dez 2006

Du klingst fuer mich nach einem wahren Experten.... Danke fuer Deine Einsicht, so...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Open Source
"Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
Artikel
  1. Konsumenten-Studie: Elektroauto-Interesse steigt und hängt vom Strompreis ab
    Konsumenten-Studie
    Elektroauto-Interesse steigt und hängt vom Strompreis ab

    Die hohen Benzinkosten geben dem Interesse an der Elektromobilität Aufwind, so eine Studie. Allerdings werden utopisch hohe Reichweiten gefordert.

  2. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

  3. Mini Recharged: BMW bietet den Umbau des originalen Mini zum Elektroauto an
    Mini Recharged
    BMW bietet den Umbau des originalen Mini zum Elektroauto an

    Den neuen Mini gibt es ab Werk als Elektroauto. Das Original wird in Oxford entsprechend umgebaut.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Palit RTX 3080 12GB 1.548,96€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • MindStar (u.a. 8GB DDR5-4800 89€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ • 4 Blu-rays für 22€ [Werbung]
    •  /