Abo
  • Services:

WiMAX: DBD verspricht kostenlosen Internetzugang (U)

DBD erwartet Zuschlag für bundesweite WiMAX-Lizenz

Der WiMAX-Anbieter Deutsche Breitband Dienste (DBD) will einen kostenlosen Internetzugang per WiMAX anbieten, sollte er bei der Frequenzversteigerung der Bundesnetzagentur zum Zug kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Heidelberger Anbieter will innerhalb der nächsten fünf Jahre in der gesamten Bundesrepublik WiMAX anbieten. Heute betreibt das Unternehmen rund 30 Funknetze und bietet unter dem Namen MAXXonair drahtlose Internetzugänge an. Technikpartner von DBD ist Intel, die auch an dem Unternehmen beteiligt sind.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Das Unternehmen hat sich um eine Lizenz für alle 28 Regionen im Frequenzbereich von 3,5 GHz beworben. Rund eine Milliarde Euro will DBD-Chef Fabio Zoffi in den Aufbau "eines der größten WiMAX-Netze in Europa" investieren.

Im Januar 2007 soll mit dem flächendeckenden Rollout begonnen werden. Neben Regionen, in denen noch kein DSL verfügbar ist, zielt die DBD auch auf Ballungsgebiete und Metropolen wie München, Frankfurt, Hamburg und die Region Rhein-Ruhr.

Kunden, die mit ihrem Anschluss von der Telekom zu DBD wechseln, sollen "das Internet inklusive Flatrate geschenkt" bekommen, kündigt Fabio Zoffi an. Es sei ein "radikal neues Geschäftsmodell" geplant, das ab März 2007 vermarktet werden soll. Wie dies aussieht und refinanziert werden soll, dazu verriet DBD noch nichts.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. (-81%) 5,75€
  3. 13,49€

zwecks... 14. Dez 2006

Mal zu unseren verstrahlten Planeten... Ich träume von einen Weltweit Flächendeckenden...

Joerg.Nagel 14. Dez 2006

Ich wäre gerne bereit für ein funktionierendes und flächendeckendes Wimaxnetz zu zaheln...

Sayn 13. Dez 2006

... Das ist ja alles auch gut und ich habe die Pettition ja selbst unterschrieben. Nur...

Ihr_habt_zuviel... 13. Dez 2006

no text

Geil-o-mat 12. Dez 2006

Warten wirs ab... :)


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /