Fujitsu: Festplatte mit 300 GByte im 2,5-Zoll-Format

Festplattenserie MHX2300BT kommt im ersten Quartal 2007

Bis zu 300 GByte Daten passen auf Fujitsus neue Festplatten im 2,5-Zoll-Format. Die Serie kommt unter dem Namen MHX2300BT auf den Markt und setzt auf "Perpendicular Magnetic Recording" (PMR).

Artikel veröffentlicht am ,

Fujitsus zweite Generation von PMR-Festplatten soll sich zudem durch äußerst geringen Stromverbrauch von 1,6 Watt beim Schreib-/Lese-Vorgang bzw. 0,5 Watt im Leerlauf auszeichnen und mit einer hohen Stoßtoleranz von 200 g (Erdbeschleunigung) aufwarten. Im Betrieb sollen die Platten nahezu geräuschlos sein, womit sich die Platten laut Hersteller besonders für Audio- und Video-Anwendungen eignen.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer (m/w/d) im Bereich Java-Entwicklung
    SG Service IT GmbH, Osnabrück
  2. Bereichs-Informationssicherh- eitsbeauftragte*r (m/w/d) in der Stabstelle Sicherheit der Feuerwehr ... (m/w/d)
    Stadt Köln Berufsfeuerwehr, Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz, Köln
Detailsuche

Die Platten der Serie MHX2300BT arbeiten mit 4.200 Umdrehungen pro Minute und bieten Speicherkapazitäten von 250 und 300 GByte. Dabei sollen sie eine maximale Host-Transferrate von 150 MByte pro Sekunde erreichen.

Ab dem ersten Quartal 2007 sollen die Platten verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


11g sind mir... 13. Dez 2006

Was soll das denn damit zu tun haben? Hier ist doch nicht von der Stoßtoleranz eines...

Soulreaver 13. Dez 2006

Diese Angabe wird sich auf die Max. Geschwindigkeit der Schnittstelle beziehen, die bei...

Der Adminblogger 12. Dez 2006

Vom Regen in die Taufe, kann ich da nur sagen. Maxtor-Platten sind von der Ausfall-Quote...

nemesis 12. Dez 2006

Auf der japanischen Seite kann ich leider natürlicht nichts lesen. Auf der deutschen...

BigRed 12. Dez 2006

Dem ist so, da höhere Datendichte. An der Zugriffszeit ändert das aber gar nichts, 4200er...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Open Source: Microsoft bringt .Net-Funktion nach Community-Kritik zurück
    Open Source
    Microsoft bringt .Net-Funktion nach Community-Kritik zurück

    Ein wichtiges Werkzeug in .Net 6 sollte zugunsten von Visual Studio eingestellt werden. Die Open-Source-Community reagierte empört.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store
    Truth Social
    Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store

    Die Schwierigkeiten für Trumps soziales Netzwerk halten offenbar weiter an. Eine Trump-Aktie hat aber massiv an Wert zugelegt.

  3. Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
    Age of Empires 4 im Test
    Im Galopp durch die Geschichte

    Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • LG OLED55B19LA 120Hz 965€ • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90€ & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /