Abo
  • Services:

Endlich: Firefox besteht Acid2-Test

Feinschliff an Rendering-Engine Gecko

Mit der Version 3.0 wird Firefox erstmals den Acid2-Test bestehen. Bislang fehlten der Rendering-Engine Gecko einige Funktionen, um den Acid2-Test erfolgreich zu absolvieren. Auch die auf Gecko 1.9 aufsetzenden Browser werden dann schon bald Acid2-tauglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox-Acid2-Test
Firefox-Acid2-Test
Ab dem aktuellen Nightly Build besteht Firefox 3.0 den Acid2-Test, der anhand einer komplexen Simulation einen Überblick der Darstellungsfähigkeiten in Sachen HTML und CSS gibt. Die erste Alpha-Fassung der neuen Firefox-Version war noch nicht ganz so weit, wie die Screenshots dokumentieren. Somit werden alle auf die Gecko-Engine 1.9 aufsetzenden Browser ebenfalls in Kürze den Acid2-Test bestehen. Der kürzlich von Microsoft aktualisierte Internet Explorer versagt beim Acid2-Test.

Derzeit befindet sich Firefox 3.0 noch in der Entwicklung und die verfügbaren Vorabversionen eignen sich noch nicht für den Produktiveinsatz. Die Final-Version von Firefox 3.0 ist für das erste Quartal 2007 vorgesehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 1,29€
  3. 9,99€
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

drunken 06. Jul 2007

http://img187.imageshack.us/img187/2258/1107872387ferrarilolork2.jpg für mehr klicken :D

Karen 28. Dez 2006

Nein, eben nicht. Der Code, der Netscape Navigator oder Communicator bildete wurde...

MaX 12. Dez 2006

4. iCab kann das auch. Aber die kleinen werden ja immer übersehen.

Anonymer Nutzer 12. Dez 2006

gröhl ! Danke, Duke.

blacky 12. Dez 2006

Also laut meinen Seiten.. ueber 200'000 userstats.. hat der FF genau einen Anteil von...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
    Elektroautos
    Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

    Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
    2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
    3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

      •  /