Abo
  • Services:

Endlich: Firefox besteht Acid2-Test

Feinschliff an Rendering-Engine Gecko

Mit der Version 3.0 wird Firefox erstmals den Acid2-Test bestehen. Bislang fehlten der Rendering-Engine Gecko einige Funktionen, um den Acid2-Test erfolgreich zu absolvieren. Auch die auf Gecko 1.9 aufsetzenden Browser werden dann schon bald Acid2-tauglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox-Acid2-Test
Firefox-Acid2-Test
Ab dem aktuellen Nightly Build besteht Firefox 3.0 den Acid2-Test, der anhand einer komplexen Simulation einen Überblick der Darstellungsfähigkeiten in Sachen HTML und CSS gibt. Die erste Alpha-Fassung der neuen Firefox-Version war noch nicht ganz so weit, wie die Screenshots dokumentieren. Somit werden alle auf die Gecko-Engine 1.9 aufsetzenden Browser ebenfalls in Kürze den Acid2-Test bestehen. Der kürzlich von Microsoft aktualisierte Internet Explorer versagt beim Acid2-Test.

Derzeit befindet sich Firefox 3.0 noch in der Entwicklung und die verfügbaren Vorabversionen eignen sich noch nicht für den Produktiveinsatz. Die Final-Version von Firefox 3.0 ist für das erste Quartal 2007 vorgesehen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

drunken 06. Jul 2007

http://img187.imageshack.us/img187/2258/1107872387ferrarilolork2.jpg für mehr klicken :D

Karen 28. Dez 2006

Nein, eben nicht. Der Code, der Netscape Navigator oder Communicator bildete wurde...

MaX 12. Dez 2006

4. iCab kann das auch. Aber die kleinen werden ja immer übersehen.

Anonymer Nutzer 12. Dez 2006

gröhl ! Danke, Duke.

blacky 12. Dez 2006

Also laut meinen Seiten.. ueber 200'000 userstats.. hat der FF genau einen Anteil von...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

    •  /