Tunebite 4: Analoge Kopien noch schneller

Auch das Kopieren von Videos wird unterstützt

RapidSolution hat seine Kopiersoftware Tunebite in der Version 4 veröffentlicht. Die Windows-Software befreit Audio- und Videodateien vom Kopierschutz, indem sie während des Abspielens direkt wieder aufzeichnet. Die neue Version geht dabei schneller zu Werke.

Artikel veröffentlicht am ,

Die erste Version von Tunebite veröffentlichte RapidSolution 2004. Musik, Hörbücher und Videos werden dabei mit der vom Kopierschutz zugelassenen Wiedergabesoftware abgespielt und gleichzeitig wieder aufgenommen. RapidSolution verspricht damit einen legalen Weg zum Erstellen von Privatkopien und beruft sich auf Paragraf 95a des deutschen Urheberrechts.

Stellenmarkt
  1. BI-Manager (w/m/d)
    VGH Versicherungen, Hannover
  2. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
Detailsuche

Schon die Vorgängerversion konnte Musik mit vierfacher Geschwindigkeit analog kopieren, Tunebite 4 kann darüber hinaus nun mehrere kopiergeschützte Audiodateien parallel aufnehmen, was den Vorgang weiter beschleunigt.

In der Premium-Version unterstützt Tunbite 4 die Kopierschutzformate WMA, M4P, M4B sowie AA/AAC, die Platinum-Version konvertiert zusätzlich Videos in den kopiergeschützten Formaten WMV- und M4V.

Zudem werden ID3-Tags, Coverbilder und Liedtexte von einem Suchagenten hinzugefügt und können mit einem Editor bearbeitet werden. Auch Handy-Klingeltöne lassen sich mit der Software erzeugen und CDs brennt Tunebite 4 ebenfalls.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Tunebite 4 steht unter tunebite.de in einer kostenlosen Demo-Version zum Download bereit. Die Premium-Version kostet 19,90 Euro, die Platinum-Version 27,90 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Benedikt 30. Jan 2007

Ist das analoge Aufnehmen mit Tunebite denn bei den Songs der Musikflatrate von Napster...

e. stoiber 12. Dez 2006

GV? Reproduktionszwecke? Das ist DIE Idee. Danke. Gruß, E. Stoiber / CDU

lunatic 12. Dez 2006

Hat das schonmal einer mit ner DVD ausprobiert ? Klappt das ueber diesen Weg legal eine...

Gernot 11. Dez 2006

Solange die Musik nicht als analoges Signal am physikalischen Line-Out der Soundkarte...

Sir Paul 11. Dez 2006

Wenn die Musikindustrie so weiter macht, schiesst sie sich selbst ins knie. Langsam ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /