Abo
  • Services:

Nintendos Wiimote soll Patent verletzen

Interlink Electronics verklagt Nintendo

Die Firma Interlink Electronics beschäftigt sich nach eigenen Angaben mit der Entwicklung von Eingabelösungen und -technologien. Nun verklagt das Unternehmen Nintendo, denn deren Controller der neuen Spielekonsole Wii soll gegen ein Interlink-Patent verstoßen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie im Blog Kotaku berichtet wird, soll Nintendos Wiimote gegen das US-Patent Nr. 6,850,221 verstoßen. Es beschreibt ein "Trigger operated electronic device".

Die ebenfalls bei Kotaku veröffentlichte Klageschrift, die auf den 4. Dezember 2006 datiert ist, enthält die in solchen Fällen üblichen Forderungen. Das Gericht soll eine weitergehende Patentverletzung unterbinden und Nintendo zur Zahlung von Schadensersatz verurteilen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

BoomerBoss 07. Jan 2007

Warum wird hier eigentlich andauernd darüber geschrieben, dass es für den Wii nur...

dasljklöasd 12. Dez 2006

nt

steftyp 11. Dez 2006

die verbindung erfolgt über bluetooth, das stimmt so weit aber die pointer-funktion...

Bibabuzzelmann 11. Dez 2006

Schau dir mal die Bilder von dem Interding Patent an *g Sieht fast aus wie der Wii...

choddy 11. Dez 2006

Gab es die Produkte zu den Zeiten von N64, Dreamcast, XBox, (Liste beliebeig...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /