Abo
  • Services:

VLC Media Player 0.8.6 verfügbar

Unterstützung für zusätzliche Codecs

Der Media Player VLC ist in der Version 0.8.6 erschienen, die vor allem weitere Codecs unterstützt. Dazu zählt die native Unterstützung von Windows Media Video 9. Für MacOS X steht nun auch ein Universal Binary zum Download bereit. VLC ist auch die Basis von Google Video.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Neben der nativen Unterstützung für Windows Media Video 9 kann der VLC nun auch das ebenfalls von Microsoft stammende VC-1 wiedergeben. Außerdem unterstützt die Abspielsoftware VP5- und VP6-Flash-Videos. Untertitel lassen sich nun während der Wiedergabe eines Videos hinzufügen und die H.264-Unterstützung wurde weiter verbessert. Hinzu kommt noch Unterstützung für WMA Speech über Binärtreiber sowie für WavPack.

Stellenmarkt
  1. intersoft AG, Hamburg
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart

Außerdem gibt es neue OpenGL-Effekte und die Videoausgabe lässt sich unter Windows nun mit Direct3D 9 beschleunigen. Zudem gibt es neue Tastenkürzel zum Vergrößern eines Videos und unter MacOS X lässt sich die Software nun auch mit Apples Fernbedienung steuern. Die Windows-Variante kann in der neuen Version mit Unicode-Dateinamen umgehen.

Der VLC Media Player 0.8.6 steht im Quelltext oder in Form vorbereiteter Pakete für verschiedene Betriebssysteme ab sofort zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,25€

emu 04. Apr 2007

Ab 0.8.6 bei Mac aber bis jetzt noch nicht gut funktionierend bei der Win version - ab 0...

qwertzuio 01. Mär 2007

Oh mann danke! Das so eine Kleinigkeit so nerven kann.. ;-)

Winamper 18. Dez 2006

Das war mir jetzt auch neu, aber egal, der VLC scheint wesentlich mehr...

Zyniker 11. Dez 2006

Hach, der VLC ist ja soo herrlich einfach... ;)

skythe 11. Dez 2006

Hab momentan kein vlc parat, aber in 0.8.5 konnte man alle Tastenkuerzel in den...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /