• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Viva Pinata - Ein Garten voller Knuddeltiere

Screenshot #2
Screenshot #2
Viva Pinata besitzt zudem auch eine umfangreiche Handelskomponente: Diverse Dienstleistungen und Goodies können erworben werden, für die im Gegenzug landwirtschaftliche Güter oder auch gezüchtete Pinatas verkauft werden müssen. So gelangt man in den Besitz von neuen Pinatas, aber auch von mehr oder weniger sinnvollen modischen Extras für die Tierchen oder besserem Gartengerät wie größeren Schaufeln oder neuen Zäunen. Dank Online-Komponente darf übrigens auch via Xbox Live Tauschgeschäften nachgegangen werden.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Screenshot #8
Screenshot #8
Das Programm ist als Endlosspiel konzipiert - zwar gibt es immer wieder neue Ziele und Belohnungen, im Grunde darf aber beständig weitergebaut werden. Dank der süßen Grafik und der tollen Animationen macht es aber auch einfach schon Spaß, dem eigenen Streichelzoo beim Wuseln zuzuschauen - zumal einen abhängig von Wetter und Tageszeit auch immer wieder nette kleine Details und Überraschungen erfreuen.

Viva Pinata ist für Xbox 360 im Handel erhältlich und kostet etwa 70,- Euro.

Fazit:
Von der niedlichen Knuddelgrafik sollte man sich nicht täuschen lassen - Viva Pinata ist ein recht komplexes Aufbau-Strategiespiel mit immens vielen Möglichkeiten. Wer also keine Abneigung gegen kunterbunte und herzallerliebst animierte Papiertierchen hat, wird viel Spaß mit diesem ungewöhnlichen Titel haben - Rare ist es endlich mal wieder gelungen, einen ebenso außergewöhnlichen wie dauerhaft motivierenden Titel zu entwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Viva Pinata - Ein Garten voller Knuddeltiere
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 759€ (Bestpreis)

Eberhard Steinmetz 31. Jan 2009

Liebe Diskutanten, da wird also meine Kritik an Viva Pinata mit der Diskussion über die...

ChinaFan 17. Jan 2008

*LOL* Genau! Happy-Tree-Friends lässt grüßen! ;-) mfg ChinaFan

blub 20. Dez 2007

brauchst du auch nicht, es gibt eine pc-version zu kaufen, die zwar schlecht umgesetzt...

Puups 15. Nov 2007

Naja, jetzt kostet es nur noch 20€... Was will man mehr.. ;) Ich kaufs mir nächsten...

the_spacewürm 13. Dez 2006

Konnte man übrigens mal 2 Folgen von bei XBox-Live runterladen... ist eher... ähm...


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /