Spieletest: Viva Pinata - Ein Garten voller Knuddeltiere

Screenshot #2
Screenshot #2
Viva Pinata besitzt zudem auch eine umfangreiche Handelskomponente: Diverse Dienstleistungen und Goodies können erworben werden, für die im Gegenzug landwirtschaftliche Güter oder auch gezüchtete Pinatas verkauft werden müssen. So gelangt man in den Besitz von neuen Pinatas, aber auch von mehr oder weniger sinnvollen modischen Extras für die Tierchen oder besserem Gartengerät wie größeren Schaufeln oder neuen Zäunen. Dank Online-Komponente darf übrigens auch via Xbox Live Tauschgeschäften nachgegangen werden.

Stellenmarkt
  1. Fachgebietsleiter "IMIS Messtechnik" (m/w/d) Naturwissenschaften, Informatik oder Sicherheitstechnik ... (m/w/d)
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin, Freiburg, Oberschleißheim
  2. IT-Administrator Technisches Applikationsmanagement (m/w/d)
    SachsenEnergie AG, Dresden
Detailsuche

Screenshot #8
Screenshot #8
Das Programm ist als Endlosspiel konzipiert - zwar gibt es immer wieder neue Ziele und Belohnungen, im Grunde darf aber beständig weitergebaut werden. Dank der süßen Grafik und der tollen Animationen macht es aber auch einfach schon Spaß, dem eigenen Streichelzoo beim Wuseln zuzuschauen - zumal einen abhängig von Wetter und Tageszeit auch immer wieder nette kleine Details und Überraschungen erfreuen.

Viva Pinata ist für Xbox 360 im Handel erhältlich und kostet etwa 70,- Euro.

Fazit:
Von der niedlichen Knuddelgrafik sollte man sich nicht täuschen lassen - Viva Pinata ist ein recht komplexes Aufbau-Strategiespiel mit immens vielen Möglichkeiten. Wer also keine Abneigung gegen kunterbunte und herzallerliebst animierte Papiertierchen hat, wird viel Spaß mit diesem ungewöhnlichen Titel haben - Rare ist es endlich mal wieder gelungen, einen ebenso außergewöhnlichen wie dauerhaft motivierenden Titel zu entwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Viva Pinata - Ein Garten voller Knuddeltiere
  1.  
  2. 1
  3. 2


Eberhard Steinmetz 31. Jan 2009

Liebe Diskutanten, da wird also meine Kritik an Viva Pinata mit der Diskussion über die...

ChinaFan 17. Jan 2008

*LOL* Genau! Happy-Tree-Friends lässt grüßen! ;-) mfg ChinaFan

blub 20. Dez 2007

brauchst du auch nicht, es gibt eine pc-version zu kaufen, die zwar schlecht umgesetzt...

Puups 15. Nov 2007

Naja, jetzt kostet es nur noch 20€... Was will man mehr.. ;) Ich kaufs mir nächsten...

the_spacewürm 13. Dez 2006

Konnte man übrigens mal 2 Folgen von bei XBox-Live runterladen... ist eher... ähm...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyberbunker-Verfahren
Ein Bunker voller Honig

Das Verfahren gegen die Cyberbunker-Betreiber hat sich für die Staatsanwaltschaft gelohnt - egal, wie das Urteil ausfällt. So leicht kommt sie wohl nie wieder an Daten illegaler Marktplätze.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

Cyberbunker-Verfahren: Ein Bunker voller Honig
Artikel
  1. Flyzero: Wasserstoffflugzeug soll Luftfahrt klimaneutral machen
    Flyzero
    Wasserstoffflugzeug soll Luftfahrt klimaneutral machen

    Das in Großbritannien entwickelte Flugzeug von der Größe einer Boeing 787 soll Mitte der 2023er Jahre marktreif sein.

  2. Wie KI bei der Vorhersage des Weltraumwetters hilft
     
    Wie KI bei der Vorhersage des Weltraumwetters hilft

    In einem gemeinsamen Innovationsexperiment erproben Bundeswehr und ihr Digitalisierungspartner, die BWI, wie künstliche Intelligenz (KI) die Vorhersage des Weltraumwetters unterstützen kann.
    Sponsored Post von BWI

  3. Apples iPhone: Ungewollter App-Logout unter iOS 15 nervt Nutzer
    Apples iPhone
    Ungewollter App-Logout unter iOS 15 nervt Nutzer

    Wenn sich Apps auf dem iPhone ungewollt abmelden, hilft derzeit nur das Warten auf ein App-Update.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Dualsense + Destruction All Stars 62,99€ • Alternate (u. a. Corsair 750W-Netzteil 79,90€) [Werbung]
    •  /