Abo
  • Services:

Spieletest: Viva Pinata - Ein Garten voller Knuddeltiere

Screenshot #2
Screenshot #2
Viva Pinata besitzt zudem auch eine umfangreiche Handelskomponente: Diverse Dienstleistungen und Goodies können erworben werden, für die im Gegenzug landwirtschaftliche Güter oder auch gezüchtete Pinatas verkauft werden müssen. So gelangt man in den Besitz von neuen Pinatas, aber auch von mehr oder weniger sinnvollen modischen Extras für die Tierchen oder besserem Gartengerät wie größeren Schaufeln oder neuen Zäunen. Dank Online-Komponente darf übrigens auch via Xbox Live Tauschgeschäften nachgegangen werden.

Stellenmarkt
  1. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  2. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Screenshot #8
Screenshot #8
Das Programm ist als Endlosspiel konzipiert - zwar gibt es immer wieder neue Ziele und Belohnungen, im Grunde darf aber beständig weitergebaut werden. Dank der süßen Grafik und der tollen Animationen macht es aber auch einfach schon Spaß, dem eigenen Streichelzoo beim Wuseln zuzuschauen - zumal einen abhängig von Wetter und Tageszeit auch immer wieder nette kleine Details und Überraschungen erfreuen.

Viva Pinata ist für Xbox 360 im Handel erhältlich und kostet etwa 70,- Euro.

Fazit:
Von der niedlichen Knuddelgrafik sollte man sich nicht täuschen lassen - Viva Pinata ist ein recht komplexes Aufbau-Strategiespiel mit immens vielen Möglichkeiten. Wer also keine Abneigung gegen kunterbunte und herzallerliebst animierte Papiertierchen hat, wird viel Spaß mit diesem ungewöhnlichen Titel haben - Rare ist es endlich mal wieder gelungen, einen ebenso außergewöhnlichen wie dauerhaft motivierenden Titel zu entwickeln.

 Spieletest: Viva Pinata - Ein Garten voller Knuddeltiere
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Eberhard Steinmetz 31. Jan 2009

Liebe Diskutanten, da wird also meine Kritik an Viva Pinata mit der Diskussion über die...

ChinaFan 17. Jan 2008

*LOL* Genau! Happy-Tree-Friends lässt grüßen! ;-) mfg ChinaFan

blub 20. Dez 2007

brauchst du auch nicht, es gibt eine pc-version zu kaufen, die zwar schlecht umgesetzt...

Puups 15. Nov 2007

Naja, jetzt kostet es nur noch 20€... Was will man mehr.. ;) Ich kaufs mir nächsten...

the_spacewürm 13. Dez 2006

Konnte man übrigens mal 2 Folgen von bei XBox-Live runterladen... ist eher... ähm...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /