Abo
  • IT-Karriere:

Firefly wird zum Online-Spiel

Fox vergibt Rechte an das Multiverse Network

Multiverse darf ein Online-Rollenspiel im Universum der US-Science-Fiction-Serie Firefly entwickeln und hat dazu die entsprechenden Rechte von Fox erhalten. Zwar wurde die Serie in den USA früh abgesetzt, doch verfügt sie über eine engagierte Fangemeinde.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von Joss Whedon geschaffene Serie Firefly hat den Sprung ins deutsche Fernsehen nicht geschafft und in den USA ihre erste Staffel nicht überlebt. Nur 11 von 14 produzierten Folgen wurden ausgestrahlt.

Stellenmarkt
  1. DIS AG, Stuttgart
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Lediglich der Kinofilm Serenity, der die Handlung der Serie in weiten Teilen abschließt, kam auch hier zu Lande ins Kino. Nun sollen Firefly-Fans selbst in das Universum von der Serenity-Crew eintauchen können.

Die eigentliche Entwicklung des Firefly-MMOG (Massively Multiplayer Online Games) soll ein unabhängiges Team im Auftrag von Multiverse übernehmen. 2008 soll das Spiel voraussichtlich über das Multiverse Network angeboten werden.

Das 2004 von ehemaligen Netscape-Mitarbeitern gegründete Unternehmen Multiverse will zum führenden Netzwerk für "Massively Multiplayer Online Games" und virtuelle 3D-Welten werden. Dazu stellt Multiverse eine Plattform zur Verfügung, die von unabhängigen Entwicklern für ihre Spiele genutzt werden kann. Die Entwickler sollen so Kosten sparen, stellt Multiverse ihnen doch einen vorgefertigten Spiele-Client, Infrastruktur-Werkzeuge und auch Inhalte einschließlich eines kompletten Spiels zur Anpassung zur Verfügung.

Spieler können dabei mit einem Client diverse Spiele und auch andere virtuelle Welten nutzen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,49€
  2. 4,49€
  3. 4,19€
  4. 12,99€

kikimi 02. Apr 2008

Wenn auch nur als Comic :) Aber nur in Englisch. Es gab da ja auch schon so einen anderen...

Adama 08. Dez 2006

Also ich hab nur den Film "Serenity" gesehen, und hinterher hab ich mich gewundert...

Bibabuzzelmann 08. Dez 2006

Keine Ahnung was denen für Ideen vorschweben, die es nicht schon sonstwo gibt, die Serie...

Der Nordstern 08. Dez 2006

Dann würde Universal sogar an mir mal wieder was verdienen. ;) Der Nordstern.

dabbes 08. Dez 2006

;-) Bringt die Serie zurück!!!


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /