Abo
  • Services:

Firefly wird zum Online-Spiel

Fox vergibt Rechte an das Multiverse Network

Multiverse darf ein Online-Rollenspiel im Universum der US-Science-Fiction-Serie Firefly entwickeln und hat dazu die entsprechenden Rechte von Fox erhalten. Zwar wurde die Serie in den USA früh abgesetzt, doch verfügt sie über eine engagierte Fangemeinde.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von Joss Whedon geschaffene Serie Firefly hat den Sprung ins deutsche Fernsehen nicht geschafft und in den USA ihre erste Staffel nicht überlebt. Nur 11 von 14 produzierten Folgen wurden ausgestrahlt.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München

Lediglich der Kinofilm Serenity, der die Handlung der Serie in weiten Teilen abschließt, kam auch hier zu Lande ins Kino. Nun sollen Firefly-Fans selbst in das Universum von der Serenity-Crew eintauchen können.

Die eigentliche Entwicklung des Firefly-MMOG (Massively Multiplayer Online Games) soll ein unabhängiges Team im Auftrag von Multiverse übernehmen. 2008 soll das Spiel voraussichtlich über das Multiverse Network angeboten werden.

Das 2004 von ehemaligen Netscape-Mitarbeitern gegründete Unternehmen Multiverse will zum führenden Netzwerk für "Massively Multiplayer Online Games" und virtuelle 3D-Welten werden. Dazu stellt Multiverse eine Plattform zur Verfügung, die von unabhängigen Entwicklern für ihre Spiele genutzt werden kann. Die Entwickler sollen so Kosten sparen, stellt Multiverse ihnen doch einen vorgefertigten Spiele-Client, Infrastruktur-Werkzeuge und auch Inhalte einschließlich eines kompletten Spiels zur Anpassung zur Verfügung.

Spieler können dabei mit einem Client diverse Spiele und auch andere virtuelle Welten nutzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  2. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  3. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

kikimi 02. Apr 2008

Wenn auch nur als Comic :) Aber nur in Englisch. Es gab da ja auch schon so einen anderen...

Adama 08. Dez 2006

Also ich hab nur den Film "Serenity" gesehen, und hinterher hab ich mich gewundert...

Bibabuzzelmann 08. Dez 2006

Keine Ahnung was denen für Ideen vorschweben, die es nicht schon sonstwo gibt, die Serie...

Der Nordstern 08. Dez 2006

Dann würde Universal sogar an mir mal wieder was verdienen. ;) Der Nordstern.

dabbes 08. Dez 2006

;-) Bringt die Serie zurück!!!


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /