Abo
  • Services:

Test: Nintendo Wii - Die neue Wunder-Konsole?

Twilight Princess
Twilight Princess
Ein Wermutstropfen ist vielleicht, dass es immer noch keine Sprachausgabe gibt - mehr als ein paar Lautgeräusche sind nicht zu vernehmen, ansonsten müssen weiterhin alle Dialoge gelesen werden. Da dies aber schon immer so war, werden es die meisten wohl verschmerzen können. Optisch ist das Ganze dafür klar besser als alles, was man auf dem Gamecube zu Gesicht bekam - wenn auch zugegebenermaßen nicht unbedingt ein Quantensprung festzustellen ist.

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

Twilight Princess
Twilight Princess
Die größte Frage vorab war natürlich, inwiefern sich Zelda mit Wii-Mote und Nunchuk steuern lassen würde. Die Antwort lautet: Ganz einfach. Per Nunchuk wird gelaufen und die Kamera zentriert, mit dem A-Knopf auf der Wiimote je nach Situation die gerade passende Aktion ausgeführt - etwa geredet, eine Tür geöffnet oder eine Melodie auf einem Grashalm gespielt, mit der sich Tiere anlocken lassen. Das Schwert wird einfach durch leichtes Schütteln der Wiimote gezückt und durch seitliche Bewegungen selbiger geführt, per Schütteln des Nunchuks hingegen wird zur mächtigen Wirbelattacke ausgeholt.

Twilight Princess
Twilight Princess
Auch die meisten anderen Aktivitäten - Angeln, Bogenschießen und Ähnliches mehr - sind durch das Ausrichten oder Hochziehen des Controllers sehr einfach zu handhaben. Es spricht für die Entwickler, dass fast nie groß über die Bedienung nachgedacht werden muss, sondern im Grunde immer ganz intuitiv die richtigen Bewegungen durchgeführt werden.

Da "The Twilight Princess" auch in spielerischer Hinsicht über jeden Zweifel erhaben ist und wieder einmal Maßstäbe in puncto Stimmung, Umfang, Game-Design setzt, sollte somit wirklich kein Wii-Besitzer diesen Titel verpassen.

 Test: Nintendo Wii - Die neue Wunder-Konsole?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,99€
  3. 9,95€

wii master 22. Aug 2009

bist du auch sicher dass die lüftungschlitze nicht irgentwie blockiert sind? wenn nichgt...

lillili hatn prob 13. Feb 2007

der Stärkere gewinnt xD weil du ne wii um 8 kaufst bist du stark xD bist ein Volksheld...

lôôl 13. Feb 2007

sieht nice aus aber ohne hd-tv sinnlos

mhhh k 13. Feb 2007

ja aber der einer xbox 360 oder ps3 findest du angemessen? nee wahrcheinlich nicht aber...

HyDr0x 03. Jan 2007

Als ich am 8. im MEdiamarkt und Saturn war wurde mir gesagt das die noch nicht ma die...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /