Abo
  • IT-Karriere:

Test: Nintendo Wii - Die neue Wunder-Konsole?

Wii Play
Wii Play
Weitere Spiele: Wii Play

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  2. BWI GmbH, Bonn

Da die Wii-Konsole vor allem auch für Multiplayer- und Party-Spiele konzipiert wurde, drängt sich zumindest der Kauf einer zweiten Wiimote förmlich auf - und da der Controller alleine etwa 40,- Euro, im Paket mit Wii Play aber gerade mal 50,- Euro kostet, bietet es sich natürlich an, auch diesen Titel seiner Softwaresammlung hinzuzufügen.

Im Grunde gilt hier Ähnliches wie bei Wii Sports: Wieder wurden einige Mini-Games zusammengefasst, wieder eignen sich die meisten davon bestens, den Umgang mit der Wiimote zu erlernen - Schritt für Schritt muss diese hier nicht nur in alle vier Himmelsrichtungen bewegt, sondern auch gedreht, auf dem Bildschirm gezielt oder sonst wie verrenkt werden.

Wii Play
Wii Play
Leider ist der Spielspaß nicht ganz so hoch wie bei Wii Sports - die Disziplinen sind dafür dann doch etwas zu simpel geraten. Mal muss in bester Moorhuhn-Manier einfach nur der Controller auf dem Bildschirm gerichtet und dann auf Tontauben und Dosen geschossen werden, ein ander mal Figuren durch Wenden des Controllers so gedreht werden, dass sie in vorgegebene Formen passen. Auch das Airhockey oder die Angel-Übung verlieren schnell ihren Reiz.

Wii Play
Wii Play
Wirklich dauerhaft witzig ist nur die enthaltene Pool-Variante, bei der zunächst die weiße Kugel anvisiert und dann durch Zurückziehen und Vorstoßen des Controllers der Queue geführt wird - gerade auch zu zweit äußerst unterhaltsam und dank halbwegs glaubwürdiger Ballphysik immer wieder spaßig. Insgesamt also ein eher durchwachsenes Paket - angesichts des Nettopreises von gerade mal 10,- Euro trotzdem eine vertretbare Anschaffung.

 Test: Nintendo Wii - Die neue Wunder-Konsole?Test: Nintendo Wii - Die neue Wunder-Konsole? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

wii master 22. Aug 2009

bist du auch sicher dass die lüftungschlitze nicht irgentwie blockiert sind? wenn nichgt...

lillili hatn prob 13. Feb 2007

der Stärkere gewinnt xD weil du ne wii um 8 kaufst bist du stark xD bist ein Volksheld...

lôôl 13. Feb 2007

sieht nice aus aber ohne hd-tv sinnlos

mhhh k 13. Feb 2007

ja aber der einer xbox 360 oder ps3 findest du angemessen? nee wahrcheinlich nicht aber...

HyDr0x 03. Jan 2007

Als ich am 8. im MEdiamarkt und Saturn war wurde mir gesagt das die noch nicht ma die...


Folgen Sie uns
       


Asrock DeskMini A300 - Test

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

Asrock DeskMini A300 - Test Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise
Filmkritik Apollo 11
Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Aufbruch zum Mond Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    •  /