HP bringt 6-Farb-Fotoscanner

96 Bit Farbtiefe durch die Verwendung von zwei CCFL-Lampen

HP hat zwei Fotoscanner vorgestellt, die eine Auflösung von maximal 4.800 x 9.600 dpi und 96 Bit Farbtiefe erreichen. Herkömmliche Scanner arbeiten mit einer 3-Farb-Technik, während HP mit seinen beiden neuen Modellen sechs Farben verarbeiten will.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Geräte teilen eine Vorlage in sechs Farbfrequenzen: Zwei CCFL-Lampen (cold cathode fluorescent) mit jeweils drei verschiedenen Farbspektren tasten die Vorlagen mit 16 Bit ab. Da jede der sechs Farben - Rot, Orange, Gelb, Grün, Cyan und Blau - mit 16 Bit gescannt wird, entsteht die Farbtiefe von 96 Bit.

Stellenmarkt
  1. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    Textil-Service Mecklenburg GmbH, Parchim
Detailsuche

Die Fotoscanner HP Scanjet G4010 und HP Scanjet G4050 sind für das Einlesen von Fotos, Dias, Folien oder Zeitungsausschnitten gedacht. Die integrierte Durchlichteinheit des HP Scanjets G4010 fasst fünf Kleinbilddias oder sechs Negative. Beim HP Scanjet G4050 sind es bis zu 16 Kleinbilddias und 30 Negative. Die Scannfläche kann jeweils bis zu vier Vorlagen im Format 10 x 15 cm aufnehmen. Der HP Scanjet G4050 erfasst mit Hilfe von Infrarotlicht Staub- und Kratzspuren, die dann herausgerechnet werden.

Ein Vorschaubild soll in ungefähr 8,5 Sekunden vorliegen. Die Scanngeschwindigkeit für ein Farbfoto (10 x 15 cm) gibt HP mit 13 Sekunden an, wenn gleich mehrere Bilder parallel eingelesen werden. Ein einzelnes Foto soll ca. 29 Sekunden Scanndauer beanspruchen. Die Scanner werden per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen. HP liefert Treiber-Software mit, die unter Windows 2000, XP und ab MacOS X 10.3.9 läuft.

Der HP Scanjet G4010 misst 303 x 508 x 98 mm bei 4,4 kg Gewicht, während der G4050 303 x 508 x 108 mm misst und 5,3 kg auf die Waage bringt.

Beide Geräte sollen ab Dezember 2006 erhältlich sein. Für den HP Scanjet G4010 werden 149,- Euro verlangt, für den HP Scanjet G4050 sind 199,- Euro fällig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


HP Fan 09. Feb 2007

Achtung - Problem Die neuen Scanner der HP G4000er-Serie werden noch nicht von Windows...

:-) 08. Dez 2006

Damit könnte man die Einführung eine 128 Bit Betriebssystems begründen. Intern haben die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /