Abo
  • Services:

Zwei RAZR-Nachfolger mit HSDPA von Motorola

RAZR V3xx
RAZR V3xx
Weiterhin sind neben einem WAP-2.0-Browser, einem E-Mail-Client und Java MIDP 2.0 die üblichen Organizer-Funktionen an Bord. Der Kalender erinnert an Termine, das Adressbuch fasst 1.000 Kontakte. Der 32 MByte große Speicher beim RAZR V3xx bzw. der 50 MByte fassende Speicher beim RAZR maxx V6 kann durch Micro-SD-Karten auf bis zu 1 GByte erweitert werden. Motorola legt dem Gerät bei Kauf jedoch keine Speicherkarte bei.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH, Leichlingen

RAZR maxx V6
RAZR maxx V6
Das RAZR V3xx wiegt 107,5 Gramm und misst 102,9 x 53 x 14,9 mm. Im Stand-by-Betrieb verspricht Motorola für das Triband-Handy gut 16,5 Tage Durchhaltevermögen, die Gesprächszeit wird mit rund 4 Stunden angegeben.

Für das 104,5 x 53 x 15,5 mm große RAZR maxxV6 mit seinen 105 Gramm gilt laut Motorola eine Akkulaufzeit im Stand-by von ebenfalls etwa 16,5 Tagen, Dauergespräche sind nach etwa 5 Stunden beendet. Beide Modelle kommen als Tri-Band-Gerät daher und arbeiten in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und beherrschen GPRS der Klasse 10 sowie EDGE.

Das RAZR maxx V6 soll ab sofort zum Preis von 479,- Euro ohne Kartenvertrag, das RAZR V3xx für 399,- Euro ohne Vertrag erhältlich sein.

 Zwei RAZR-Nachfolger mit HSDPA von Motorola
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Anonymous 26. Dez 2006

Wenn ich sowas schon höre kommt mir der Mock hoch. Ein Handy ist da um zu telefonieren...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

      •  /