Abo
  • Services:

Armbanduhr mit MP3-Player und Bluetooth

Musik-Player für MP3 und WMA mit 1 GByte Speicher

Der Anbieter ABCox hat eine Armbanduhr mit eingebautem MP3-Player sowie Bluetooth ins Sortiment genommen. Für die Musikfunktionen steht eine Kapazität von 1 GByte zur Verfügung und die Bedienung erfolgt über vier Sondertasten an der Uhr. Per Bluetooth kann ein passender Kopfhörer drahtlos mit dem Zeitmesser verbunden werden, um Musik in Stereoklang ohne lästige Kabel zu genießen.

Artikel veröffentlicht am ,

MP3-Bluetooth-Uhr
MP3-Bluetooth-Uhr
Die MP3-Bluetooth-Armbanduhr wird wahlweise mit schwarzem oder weißem Ziffernblatt ausgeliefert und verfügt über vier Tasten zur Steuerung der Musikfunktionen. Die Titelwahl und Lautstärkesteuerung soll so bequem möglich sein. Farbige LEDs liefern Statusinformationen über den Musik-Player und die Bluetooth-Funktion. Neben MP3-Dateien spielt die Uhr auch das WMA-Format ab und es stehen fünf verschiedene Equalizer-Einstellungen zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

MP3-Bluetooth-Uhr
MP3-Bluetooth-Uhr
Die Stromversorgung übernimmt ein eingebauter Lithium-Ionen-Akku, der eine kontinuierliche Musikwiedergabe von 5 Stunden erlaubt. Der Akku des 120 Gramm wiegenden Zeiteisens kann wahlweise per USB oder mit dem mitgelieferten Netzteil geladen werden. Der USB-Stecker befindet sich im Armband der Uhr, so dass bequem neue Musikstücke auf die Uhr kopiert werden können, sofern ein Rechner verfügbar ist. Die reinen Uhrfunktionen übernimmt eine separate Batterie, so dass die Uhr weiter verwendet werden kann, auch wenn die Musikfunktionen nicht mehr wollen, weil der Akku leer gesaugt ist.

Der 1 GByte große Speicher in der Uhr kann auch als mobiler Datenspeicher dienen, der Zeitmesser auch Sprachnotizen aufnehmen. Die Analoguhr liefert zudem eine Datums- und Wochenanzeige sowie eine 24-Stunden-Ansicht.

Über den Webshop von ABCox ist die MP3-Bluetooth-Armbanduhr zum Preis von 199,- Euro erhältlich. In Kürze soll die Uhr auch im Fachhandel zu finden sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

BUFU 01. Apr 2007

Auf der Seite von ABCox kann man ja passende kopfhörer bestellen, kosten aber auch 59

Graypi 11. Dez 2006

Fossil hat zB das Display, aber keinen MP3-Teil: http://www.fossil.com/jump.jsp?itemID...

smoky 08. Dez 2006

is halt was für männerarme :)

????? 07. Dez 2006

geschmackssache, shuffel an und gut is

ip (Golem.de) 07. Dez 2006

der Anbieter hat soeben die Information nachgereicht, dass die Uhr mit einer separaten...


Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

    •  /