Abo
  • IT-Karriere:

PS3-Firmware 1.30 mit neuen Funktionen

Neues Backup-Tool und Unterstützung für weiteres Bluetooth- und PS2-Zubehör

Neben der PlayStation Portable hat Sony Computer Entertainment auch der bisher nur in Japan und Nordamerika erschienenen PlayStation 3 eine weitere neue Firmware spendiert. Ab deren Version 1.30 unterstützt die in Europa noch einige Monate auf sich warten lassende neue Spielekonsole unter anderem weiteres PlayStation-3- und PlayStation-2-Zubehör und bringt einige Festplatten-Utilities mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem Upgrade der PlayStation-3-Firmware auf die Version 1.30 kann die Spielekonsole auch mit Sonys Bluetooth-Fernbedienung "BD Remote" zusammenarbeiten, welche eine bequemere Steuerung der Multimedia-Funktionen der PS3 ermöglichen soll - allen voran die Blu-ray- und DVD-Spielfilmwiedergabe. Zudem werden nun in PlayStation-2-Spielen auch weitere USB-Eingabegeräte verschiedener Hersteller unterstützt, allerdings kann weiterhin nicht die PS3-Festplatte von PS2-Spielen wie eine PS2-Festplatte angesprochen werden.

Stellenmarkt
  1. Aareal Bank Group, Wiesbaden
  2. BWI GmbH, bundesweit

Überarbeitet wurden zudem die Einstellungsmöglichkeiten der Bildschirmausgabe, wobei der japanischen Beschreibung nicht zu entnehmen ist, ob damit die PS3 nun auch Auflösungen wie 1080i und 720i unterstützt. Für Besitzer hochauflösender Fernseher ist das insofern interessant, als die PS3 bisher zur nächstniedrigeren unterstützten progressiven Auflösung umschaltet, so dass im ungünstigsten Fall auf hochauflösenden Fernsehern nur eine Standardauflösung von 480p zur Verfügung steht.

Mit der Firmware 1.30 hinzugekommen sind auch eine Backup- sowie ein Formatierungsfunktion für die Festplatte. Bisher findet sich die neue PS3-Firmware - die z.B. auch vom USB-Datenträger installiert werden kann - nur auf der japanischen Sony-Computer-Entertainment-Webseite zum Download, noch nicht auf der US-amerikanischen. Die PlayStation 3 kann sich, wie etwa die Xbox 360, auch online selbst aktualisieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...
  2. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  3. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  4. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)

eager hrgh s 21. Jan 2007

tzjtzj tzj tzj tj tzj #tz jm n46 n r j3w ez erz+ä 4wrenä we6rä 5ötz 3n5lbleuk8ilt7ek 5u...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /