Abo
  • IT-Karriere:

Ryzom - Rettung für Online-Rollenspiel in Sicht

Nevrax berichtet von mehreren Kaufinteressenten

Der insolvente französische Spieleentwickler Nevrax kann sich vorerst weiter um sein Online-Rollenspiel "The Saga of Ryzom" kümmern. Ein französisches Gericht entschied im Rahmen einer Anhörung, dass der Betrieb noch nicht eingestellt wird, sondern so lange weitergeht, bis der Verkauf von Ryzom abgeschlossen ist. Zu den Kaufinteressenten gehört auch die von ehemaligen Ryzom-Mitarbeitern initiierte Free-Ryzom-Kampagne.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut einer kurzen Mitteilung von Nevrax liegen mehrere ernsthafte Kaufangebote für Ryzom vor, so dass das Gericht dem Spielestudio erlaubt hat, weiterzuarbeiten, bis die Übergabe des Online-Rollenspiels an den neuen Eigentümer erfolgt ist. "Die Namen der potenziellen Käufer sind weiterhin geheim, aber wir können Euch zwischen dem 12. und 19. Dezember [2006] voraussichtlich mehr dazu sagen", so die Ryzom-Entwickler an die Fans.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Zu den Angeboten, die dem Insolvenzverwalter vorgelegt wurden, zählt auch die unter Ryzom.org zu findende Free-Ryzom-Kampagne, deren Initiatoren - darunter auch ehemalige Ryzom-Angestellte - gemeinsam mit möglichst vielen Ryzom-Fans Geld für den Kauf des Quellcodes sowie aller Inhalte und Marken von Ryzom sammeln. Bis dato sind rund 80.000 Euro an Spendenzusagen eingegangen. Ziel ist es, Ryzom quelloffen weiterzuentwickeln und die nötigen Server gemeinschaftlich zu betreiben.

Die teils hitzig geführte Debatte um den Sinn und Nutzen eines freien Ryzom sowie die Glaubwürdigkeit der Kampagne dahinter tobt bereits seit Tagen im offiziellen Ryzom-Forum. So mancher Ryzom-Fan fürchtet, dass ein Ryzom in Spielerhänden zum Herumpfuschen im Code und der Spielbalance führen könnte. Verwirrung stiftet zudem auch der Umstand, dass mal von einem freien, mal von einem Open-Source-Ryzom geredet wird; die Lizenzen und Möglichkeiten bzw. Beschränkungen wären jedoch jeweils andere.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 3,99€
  3. 43,99€
  4. (-78%) 11,00€

Kakashi 06. Dez 2006

Ah, hab ich nicht mal mitbekommen....na weiss nicht mal ob die damit überhaupt ein...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019)

Acer stellt auf der Ifa den doch auffälligen Gaming-Stuhl Predator Thronos aus. Golem.de setzt sich hinein - und möchte am liebsten nicht mehr aussteigen.

Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /