Abo
  • Services:

PlayStation-Klassiker für die PSP - aber nur per PS3

Sony Computer Entertainment startet auch in den USA PSP-Bezahl-Downloads

Wer in Nordamerika wohnt und eine PlayStation 3 (PS3) besitzt, kann nun über das zugehörige PlayStation Network (PSN) auch Spiele für die PlayStation Portable erwerben, herunterladen und auf das Spiele-Handheld übertragen. Ohne PlayStation 3 ist das noch nicht möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei den bisher über PSN bzw. dessen "PlayStation Store" verfügbaren Spielen handelt es sich um Spieleklassiker von der ersten PlayStation ("PS One"), wobei sowohl Spiele von Sony Computer Entertainment als auch von anderen Publishern angeboten werden. Sony Computer Entertainment America (SCEA) selbst bietet derzeit fünf PS-One-Spiele an, die in Emulation auf der PSP laufen: Cool Boarders, Crash Bandicoot, Hot Shots Golf 2, Syphon Filter und Tekken 2. Der Preis für die Spiele liegt jeweils bei 5,99 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. NCP engineering GmbH, Nürnberg
  2. Daimler AG, Böblingen

Weitere PS-One-Spiele von Sony und anderen sollen regelmäßig hinzukommen, der nächste Schub wurde für die zweite Dezemberhälfte angekündigt. In Zukunft soll das Bezahl-Download-Angebot für die PSP und die PS3 sich aber nicht auf PlayStation-Klassiker für den Emulator beschränken, sondern es sollen auch aktuelle Spiele zum Download angeboten werden.

Für die PS3 beschränkt sich das Download-Angebot derzeit noch auf kostenlose Trailer und Demos. Gespeichert werden die Downloads auf der Festplatte der PS3; wenn es sich um PSP-Inhalte handelt, lassen sie sich per WLAN oder USB auf einen in der PSP steckenden Memory Stick Pro Duo übertragen.

Da die Bezahl-Downloads für die PSP derzeit noch an die PS3 gebunden sind, müssen europäische Kunden sich noch bis zum verschobenen Starttermin für die PS3 gedulden. Erst im März 2007 ist es so weit, da Sony nicht genügend blaue Laserdioden für die optischen Laufwerke in beiden PlayStation-3-Modellen liefern konnte und auch die Stückzahlen in den USA und Japan deutlich geringer als erst erwartet ausfielen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra II SSD 480 GB für 95€ und SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 16€)
  2. (u. a. LG OLED55C8LLA für 1.699€ und Logitech Harmony 350 für 22€)
  3. 63,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 127,89€)

SchwarzerRiese 06. Dez 2006

Lol, schon wieder so einer der meint nur mit Konsolen und Spielen von Nintendo könnte...

Rapac 06. Dez 2006

"... PS-One-Spiele an, die in Emulation auf der PSP laufen..." Da wird doch nicht ein...

ME_Fire 06. Dez 2006

Geht mir genauso. Vielleicht kaufe ich irgendwann nach der X-ten Preissenkung mal eine...

Definiendum 06. Dez 2006

...kommt auch Final Fantasy VII?

~jaja~ 06. Dez 2006

Das kommt mir bekannt vor. Ach stimmt, bei XBL gabs das schon und Nintendo hats auch...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /