PlayStation-Klassiker für die PSP - aber nur per PS3

Sony Computer Entertainment startet auch in den USA PSP-Bezahl-Downloads

Wer in Nordamerika wohnt und eine PlayStation 3 (PS3) besitzt, kann nun über das zugehörige PlayStation Network (PSN) auch Spiele für die PlayStation Portable erwerben, herunterladen und auf das Spiele-Handheld übertragen. Ohne PlayStation 3 ist das noch nicht möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei den bisher über PSN bzw. dessen "PlayStation Store" verfügbaren Spielen handelt es sich um Spieleklassiker von der ersten PlayStation ("PS One"), wobei sowohl Spiele von Sony Computer Entertainment als auch von anderen Publishern angeboten werden. Sony Computer Entertainment America (SCEA) selbst bietet derzeit fünf PS-One-Spiele an, die in Emulation auf der PSP laufen: Cool Boarders, Crash Bandicoot, Hot Shots Golf 2, Syphon Filter und Tekken 2. Der Preis für die Spiele liegt jeweils bei 5,99 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. IT Business Analyst SAP (m/w/d)
    SCHUFA Holding AG, Wiesbaden, Hamburg, Berlin, Bochum
  2. Java Softwareentwickler (m/w/d) Anwendungsentwicklung
    Gebr. Willach GmbH, Ruppichteroth
Detailsuche

Weitere PS-One-Spiele von Sony und anderen sollen regelmäßig hinzukommen, der nächste Schub wurde für die zweite Dezemberhälfte angekündigt. In Zukunft soll das Bezahl-Download-Angebot für die PSP und die PS3 sich aber nicht auf PlayStation-Klassiker für den Emulator beschränken, sondern es sollen auch aktuelle Spiele zum Download angeboten werden.

Für die PS3 beschränkt sich das Download-Angebot derzeit noch auf kostenlose Trailer und Demos. Gespeichert werden die Downloads auf der Festplatte der PS3; wenn es sich um PSP-Inhalte handelt, lassen sie sich per WLAN oder USB auf einen in der PSP steckenden Memory Stick Pro Duo übertragen.

Da die Bezahl-Downloads für die PSP derzeit noch an die PS3 gebunden sind, müssen europäische Kunden sich noch bis zum verschobenen Starttermin für die PS3 gedulden. Erst im März 2007 ist es so weit, da Sony nicht genügend blaue Laserdioden für die optischen Laufwerke in beiden PlayStation-3-Modellen liefern konnte und auch die Stückzahlen in den USA und Japan deutlich geringer als erst erwartet ausfielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SchwarzerRiese 06. Dez 2006

Lol, schon wieder so einer der meint nur mit Konsolen und Spielen von Nintendo könnte...

Rapac 06. Dez 2006

"... PS-One-Spiele an, die in Emulation auf der PSP laufen..." Da wird doch nicht ein...

ME_Fire 06. Dez 2006

Geht mir genauso. Vielleicht kaufe ich irgendwann nach der X-ten Preissenkung mal eine...

Definiendum 06. Dez 2006

...kommt auch Final Fantasy VII?

~jaja~ 06. Dez 2006

Das kommt mir bekannt vor. Ach stimmt, bei XBL gabs das schon und Nintendo hats auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. Neues deutsches Mobilfunknetz: 1&1 Mobilfunk hat noch immer keine Antenne installiert
    Neues deutsches Mobilfunknetz
    1&1 Mobilfunk hat noch immer keine Antenne installiert

    Nach neuesten Angaben von 1&1 Mobilfunk soll sich die Ausbaugeschwindigkeit beschleunigen: von null auf mindestens 1.000 in diesem Jahr.

  2. Hauptuntersuchung: Tesla Model S beim TÜV nur knapp vor Verbrennern von Dacia
    Hauptuntersuchung
    Tesla Model S beim TÜV nur knapp vor Verbrennern von Dacia

    Bei den TÜV-Prüfungen schneidet das Model S nicht viel besser ab als sehr günstige Verbrenner. Andere E-Autos sind da besser.

  3. Japan: Sega steigt aus Spielhallen-Geschäft aus
    Japan
    Sega steigt aus Spielhallen-Geschäft aus

    Nach über 55 Jahren wird Sega sich aus dem Arcade-Geschäft zurückziehen. Wegen der Coronapandemie hatte das Geschäft stark gelitten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /