Toshiba: 1,8-Zoll-Festplatte mit 100 GByte

Kommt der iPod mit 100 GByte schon im Januar?

Toshiba hat eine Festplatte im 1,8-Zoll-Format mit einer Kapazität von 100 GByte angekündigt. Damit dürfte ein iPod mit entsprechender Kapazität vor der Tür stehen, kommen die 1,8-Zoll-Platten von Toshiba doch in den Apple-Geräten zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue 1,8-Zoll-Festplatte von Toshiba mit 100 GByte hört auf den Namen MK1011GAH und ist rund 10 Prozent kleiner als die erste Generation von 1,8-Zoll-Festplatten. Sie erreicht eine Datendichte von 155,3 GBit/Quadratzoll.

Stellenmarkt
  1. Referentin bzw. Referent (m/w/d) für IT und Digitalisierung
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
Detailsuche

Toshiba preist sie vor allem für den Einsatz in Ultra-Mobile-Computern an und integriert einen 8 MByte großen Cache-Speicher sowie einen LIF-Anschluss (Low Insertion Force). Die Platte arbeitet mit 4.200 Umdrehungen pro Minute, die Datentransferrate gibt Toshiba mit 100 MByte/s an. Ihr Gewicht liegt bei 59 Gramm.

Toshibas MK1011GAH soll ab Januar 2007 an OEMs ausgeliefert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


:-) 06. Dez 2006

Ich hetzt dir gleich all meine Anwälte auf den Pelz :-)

Karl-Heinz 05. Dez 2006

Es kann natürlich auch sein, das man einfach gerne seine ganze CD-Sammlung (in...

Dok Martin 05. Dez 2006

Ist nicht so weit weg. Samsung entwickelt solche Speicher bereits. Sie sollen auf lange...

Jeevanand... 05. Dez 2006

Hallo Aktuellen Gerüchteküchen zufolge plant Apple Computer einen iPod 5.75G mit 100GB...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /