Abo
  • Services:

Motorola ROKR E6: Multimedia-Handy mit Touchscreen

Handy mit 2-Megapixel-Kamera, MP3- und Videoplayer

Das totgesagte ROKR von Motorola lebt weiter. Statt 1,3-Megapixel-Kamera verfügt das neu vorgestellte ROKR E6 über eine 2-Megapixel-Kamera. MP3- und Videoplayer sind auch wieder mit von der Partie. Zusätzlich hat Motorola das Mobiltelefon mit einem Touchscreen aufgepeppt. Auch das Design unterscheidet sich inzwischen von der ersten ROKR-Ausgabe, das zu iTunes kompatibel ist, und zum ROKR E2, das unter Linux läuft.

Artikel veröffentlicht am , yg

Motorola ROKR E6
Motorola ROKR E6
Neben Bürofunktionen steht vor allem die multimediale Unterhaltung im Vordergrund. An Bord des 14,5 mm dünnen Mobiltelefons findet sich eine 2-Megapixel-Kamera mit CMOS-Sensor und 8fach digitalem Zoom. Neben Fotos soll die Kamera auch Videos von bis zu 5 Stunden Länge in CIF- oder QVGA-Auflösung aufzeichnen, d.h. mit einer maximalen Auflösung von 320 x 240 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. BWI GmbH, Bonn

Motorola ROKR E6
Motorola ROKR E6
Dem eingebauten MP3-Player steht ein UKW-Radio zur Seite, die Beschallung kommt über Kopfhörer mit 3,5-mm-Klinkenstecker. Das ROKR E6 offeriert neben einem Kalender, Aufgaben, Notizen und Adressverwaltung einen Visitenkartenleser, einen HTML-Browser und die Möglichkeit, E-Mails unterwegs abzufragen und angehängte Dokumente in Form von Microsoft Word oder Excel zu betrachten.

Über USB 2.0 oder Bluetooth können Daten mit anderen Geräten abgeglichen werden. Als Ablage stehen 8 MByte Speicher bereit, der per SD-Karte auf bis zu 2 GByte erweitert werden kann. Der Touchscreen liefert eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln und zeigt darauf bis zu 262.144 Farben, was für ein Touchscreen eine außergewöhnlich hohe Farbanzahl darstellt.

Zu den Akkulaufzeiten, dem Gewicht und den kompletten Maßen gibt es noch keine Details. Motorola hat das Mobiltelefon noch für Dezember 2006 angekündigt, ohne jedoch einen Preis zu nennen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit kann sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig wieder...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)
  3. 59,99€
  4. 29,99€

OMK 05. Mai 2007

also ich habe es jetzt schon eine ganze weile und bin äusserst zufrieden. die...

lalajoe 27. Apr 2007

Eins hab ich noch vergessen der Klinkestecker ist auch der Hammer! Das hab ich bisher...

Hulk 06. Dez 2006

Ich wollte auch nicht sagen, dass die Motorola-Handys es nicht tun würden, oder schlecht...

Sicaine 05. Dez 2006

Uuuuuuuhhh klingt guuut ich werd das mal weiterverfolgen :)

e680i_lover 05. Dez 2006

dann schau mal im internet -es gibt einige native EZX software die fuers e680/i/g, nicht...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /