Abo
  • IT-Karriere:

Tim Bray mag keine W3C-XML-Schemas

Entwickler sollen Relax NG einsetzen

Tim Bray, Mitentwickler des XML-Standards, spricht sich in seinem Blog für den Einsatz von Relax NG aus. Die XML-Schemas des W3C hingegen wären schlecht und hätten verschiedene Probleme.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die vom W3C entwickelten XML-Schemas (XSD) seien schwer zu lesen, schwer zu schreiben, schwer zu verstehen und hätten Probleme bei der Interoperabilität, schreibt der bei Sun angestellte Tim Bray in seinem Blog. Bray war unter anderem an der Entwicklung des XML- und des Atom-Standards beteiligt. Ferner sei es mit XSD unmöglich, vieles zu beschreiben, was man bei XML ständig brauche, kurz "W3C XML Schemas suck", so Bray.

Entwickler sollten stattdessen Relax NG einsetzen, eine einfache XML-Schemasprache. Diese sei einfach zu schreiben und zu lesen und biete viele Möglichkeiten. Es sei sehr schade, dass Entwickler XSD als gut ansehen würden, nur weil es vom W3C kommt. Die Entwickler sollten XSD als wertvolles, aber fehlgeschlagenes Experiment ansehen und zu Relax NG wechseln.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  4. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)

0987654321 06. Dez 2006

Dem stimme ich auf ganzer Linie zu. XML vereint die Nachteile zweier Welten: Es ist...

mw 05. Dez 2006

Fuer bestimmte Arten von Dokument mag es zutreffen, dass die Regeln, welches Element und...

mw 05. Dez 2006

Warum sollte man das W3C als einzige standardisierungsberechtige Instanz anerkennen? Und...

@ 05. Dez 2006

Guggst hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Schema

/b/ 05. Dez 2006

2003-09-24 das ist das datum, wo die offizielle seite von Relax NG den letzten update...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /