Abo
  • Services:

Open Group arbeitet an SOA-Projekt

Referenz-Framework für den SOA-Einsatz in Unternehmen

Die Open Group arbeitet an einem Referenz-Framework für den Einsatz von serviceorientierten Architekturen (SOA) in Unternehmen. Die Kontrolle und Entwicklung von SOA-Lösungen soll so erleichtert werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Im Rahmen der SOA-Arbeitsgruppe der Open Group soll ein Referenz-Framework entstehen. Dieses richtet sich an Unternehmen, die neue und bestehende SOA-Lösungen verwalten wollen und soll sowohl die Kontrolle beim SOA-Einsatz als auch die Entwicklung erleichtern. Zu diesem Zweck sollen unter anderem wiederverwendbare Prozesse und Modelle erstellt werden sowie eine einheitliche Sprache zur Kommunikation innerhalb von SOA-Lösungen.

Das Projekt wird von Firmen wie HP, IBM und BEA unterstützt. In welcher Form die Ergebnisse der Arbeit veröffentlicht werden, gab die Open Group noch nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

buzzer 05. Dez 2006

Es ist doch wohl eher so, dass sich die Konzerne ein neues Buzzword angeignet haben...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /