Abo
  • Services:

Visual Studio für Datenbanken-Entwickler ist fertig

Download für MSDN-Abonnenten Ende der Woche möglich

Die Datenbank-Version von Microsofts Entwicklungsumgebung "Visual Studio Team Edition" hat nun den Status "Released To Manufacturing" erhalten, ist also fertig. Die Team Edition wurde um Werkzeuge zur leichteren Entwicklung von Datenbankanwendungen in großen Projekten erweitert und soll noch diese Woche über MSDN zum Download bereitstehen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Visual Studio Datenbank-Edition
Visual Studio Datenbank-Edition
Microsofts Visual Studio Team Edition ist eine Ausgabe der Entwicklungsumgebung Visual Studio, die sich speziell an Programmierer-Teams richtet. Laut Microsoft soll sie auch die Arbeit mehrerer Gruppen an einem gemeinsamen Projekt vereinfachen. Die Datenbank-Edition soll unter anderem Werkzeuge enthalten, um Änderungen an einer Datenbank zu verwalten. Die integrierten Testwerkzeuge können sowohl mit Managed Code als auch mit T-SQL umgehen, um so die Arbeit zwischen Software- und Datenbankentwicklern besser zu koordinieren.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Bosch Rexroth, Lohr am Main

Datenbankschemata lassen sich in die Versionsverwaltung aufnehmen. Kommt es dann zu Änderungen am Schema, so soll Visual Studio automatisch Skripte erstellen, um die Datenbanken zu aktualisieren. Ferner lassen sich Datenbankobjekte umbenennen und Visual Studio passt sämtliche Verweise automatisch an.

Die fertige Version der Datenbank-Edition von Visual Studio Team Edition soll laut Gert Drapers von Microsoft am 7. oder 8. Dezember 2006 via MSDN zum Download bereitstehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

Sicaine 07. Dez 2006

Bitte oO? Ich weis nich was du mit vs getan hast aber zugepflastert ist was anderes. Es...

asd 05. Dez 2006

Grosse legenden schaffen schon seit Jahrzehnten mehr Probleme als sie lösen. Leider...

asdfg 05. Dez 2006

Frag mich, warum du dann bei Golem Beiträge liest...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /