Abo
  • Services:

Gerüchte um Apples iPhone verdichten sich

Neues Patent nährt Spekulation um mögliches Apple-Handy

Apple hat in den USA ein neues Patent beantragt, das ausdrücklich die Gehäusestruktur eines Handys beschreibt. Die Bilder der Patentschrift erinnern dennoch sehr an einen iPod - was die US-Wirtschaftspresse zu neuen Vermutungen um ein iPhone angestachelt hat.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Patentschrift werden auch Verweise auf frühere Apple-Patente, wie ein neuartiges Eingabegerät, angeführt. Die beschriebene Erfindung ist jedoch im Kern nur eine Gehäusestruktur: Apple will durch den Einsatz des Keramikmaterials "Zirkonia" (Zirkonium-Dioxid) sowohl eine hohe Festigkeit mit einem einteiligen Gehäuse erreichen als auch die Durchlässigkeit für Funkwellen garantieren. Das von Apple "Zirconia" genannte Material ist dabei tatsächlich das als Schmuckstein verwendete "Zirkonia", besitzt aber als einfaches Dioxid eine andere Kristallstruktur. Es ist dann nicht durchsichtig, sondern weiß. Die Bilder der Patentschrift erinnern zudem stark an einen älteren iPod mini mit Einschubgehäuse und Drehrad.

Nicht nur das deutet, zumindest nach Meinung der US-Wirtschaftsagentur Bloomberg, auf ein Gerät namens iPhone hin. Der Dienst zitiert in einer Meldung mehrere Analysten, die eine Vorstellung des Geräts auf der Messe "MacWorld" erwarten, die ab 8. Januar 2007 in San Francisco startet. Apples zahlreiche Patentanmeldungen für mobile Geräte kommentiert bei Bloomberg der UBS-Analyst Gene Munster: "Das zeigt, dass sie einen Burggraben aus Patenten um das Design des iPhone ziehen wollen." Apple selbst gibt nie Vorabinformationen zu kommenden Produkten bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. bei Caseking kaufen
  3. bei Alternate kaufen
  4. und The Crew 2 gratis erhalten

stelis 26. Jan 2007

Ich werde mir das iphon nur zulegen, wenn dieser dritthersteller programme nicht...

kazoom.ch 19. Dez 2006

also ich rede nicht vom iphone....ich verkaufe es in meinem shop...nicht das original...

kazoom.ch 19. Dez 2006

also ich rede nicht vom iphone....ich verkaufe es in meinem shop...nicht das original...

Mandana 10. Dez 2006

hier gehts zur Hauptsite http://spielwelt3.knightfight.de/?ac=vid&vid=77004229


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /