Abo
  • Services:

Parallels Desktop startet Boot-Camp-Installationen

Update lässt Windows-Anwendungen direkt auf dem Mac-Desktop laufen

Mit einem weiteren kostenlosen Beta-Update für die Virtualisierungslösung Parallels Desktop bietet die MacOS-X-Software nun einen so genannten Coherence-Modus, bei dem Windows-Anwendungen direkt auf dem Mac-Desktop laufen. Außerdem lässt sich die mittels Bootcamp auf dem Rechner eingerichtete Windows-XP-Installation innerhalb von Parallels starten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Update für Parallels Desktop bringt neu gestaltete Dialoge und Fenster mit und bietet nun einen Katalog, der alle virtuellen Maschinen zentral anzeigt. Zudem lassen sich nun Verknüpfungen für virtuelle Maschinen anlegen, bei deren Aufruf direkt das jeweilige virtuelle System gestartet wird. Fährt der Anwender dieses Betriebssystem herunter, schließt sich auch Parallels Desktop wieder komplett.

Stellenmarkt
  1. Validatis, Köln
  2. Continental AG, Schwalbach (bei Frankfurt/Main)

Ein neuer Coherence-Modus bringt Windows-Anwendungen direkt auf den Mac-Desktop, wo sie sich laut Parallels auch im Aussehen anpassen sollen. Somit muss nicht mehr ständig zwischen MacOS X und einer virtuellen Maschine mit Windows umgeschaltet werden. Wer Windows XP per Bootcamp auch direkt auf seinem Intel-Mac installiert hat, kann diese Installation nun auch innerhalb von Parallels Desktop nutzen. Hierfür müssen zuvor die Parallels Tools für Boot Camp unter Windows XP eingerichtet werden. So gestartete virtuelle Maschinen lassen sich jedoch nicht in den Suspend-Modus versetzen und eine Neuaktivierung der XP-Installation ist auch notwendig.

Parallels verspricht darüber hinaus eine bis zu 50 Prozent gesteigerte Grafikleistung. Weiterhin ist es möglich, den verwendeten Netzwerkmodus zu wechseln, während die virtuelle Maschine läuft. Wird die Größe des Parallels-Fensters geändert, so soll auch automatisch die Auflösung des Gastbetriebssystems verändert werden.

Das Beta-Update steht ab sofort zusammen mit den Parallels Tools für Boot Camp zum kostenlosen Download bereit. Bevor das Update installiert wird, müssen alle virtuellen Maschinen beendet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. (-25%) 29,99€
  3. (-60%) 39,99€

Mr. Mike 27. Dez 2006

Hmm Du alter Prolet ^^

deus-ex 04. Dez 2006

LOL. Das enstpricht absolut nicht der Wahrheit.

deus-ex 04. Dez 2006

Das geht doch jetzt schon. Einfach in Paralles für die VM (wenn sie geöffnet ist...

Fischer 04. Dez 2006

Auch für Dich: Einmal Fisch! <')))))><

Fischer 04. Dez 2006

@ ichhier: Ich hab hier 'nen Fisch für Dich: <')))))><


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
    SpaceX
    Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

    Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

      •  /