Abo
  • Services:

Noxon iRadio/2 Audio lernen AAC, Ogg Vorbis und WPA2

Neue Firmware für Terratecs aktuelle Noxon-Geräte erlaubt auch Podcast-Abruf

Mit einer neuen Firmware bringt Noxon seinen beiden WLAN-Audio-Playern "Noxon iRadio" und "Noxon 2 Audio" neue Funktionen bei, darunter neue Audioformate, die Möglichkeit, auch Podcasts abspielen, sich nach bestimmter Zeit abschalten und neuerdings auch WPA-2-verschlüsselte Verbindungen unterstützen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide Geräte können nun nicht nur wie gehabt Streams von Internet-Radiostationen empfangen, sondern ab der neuen Firmware auch Podcasts direkt und ohne vorherigen Download per PC abrufen. Aus der integrierten Podcast-Liste lässt sich laut Terratec nach Land und Genre auswählen.

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Zu den neu hinzukommenden Audioformaten zählen unverschlüsseltes AAC sowie Ogg Vorbis. Darüber hinaus lässt sich das Display nun auch dimmen, so dass die Noxon-Geräte in dunklen Zimmern weniger stark auffallen. Darüber hinaus kann der dargestellte Text vergrößert werden, um auch aus größerer Entfernung die Musikinformationen lesen zu können.

Dazu warten die Geräte nach dem Firmware-Update mit einer Uhrzeit-Darstellung auf; die Uhrenfunktion nutzt Terratec auch dazu, um eine Abschaltautomatik (Sleep-Timer) zu realisieren. Diese schaltet Noxon iRadio und Noxon 2 Audio nach bestimmter Zeit in den Stand-by-Modus um.

Für mehr Datensicherheit bei der WLAN-Vernetzung soll die neu hinzugekommene WPA-2-Verschlüsselung sorgen.

Die neue Firmware für beide Geräte trägt die Versionsummer 3.50 und findet sich im Download-Bereich von www.Terratec.net.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.
  2. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  3. 279€ - Bestpreis!
  4. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)

september 17. Feb 2013

Danke vielmals für die Info, dann werde ich morgen mal beim Support anrufen und den...

Suomi 25. Okt 2008

Hallo Habe versucht www.yle.fi/livestream/radiosuomi.asx über die IP Adresse meines...

suga79 29. Dez 2007

Hallo, habe mir das Noxon iRadio zugelegt. Nach einigem hin und her habe ich es...

Jochen Börner 27. Sep 2007

Wenn jemand dazu was näheres in Erfahrung bringt und es mich über meine Emailadresse...

Hajo 03. Jun 2007

Die .exe-Datei, die man runterladen kann, ist nur ein sogenanntes Selbstextrahierendes...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /