Abo
  • Services:

IE6 und IE7 im Parallelbetrieb

Virtual-PC-Image mit Internet Explorer 6 veröffentlicht

Vor allem für Webentwickler und -designer ist es wichtig, mehrere Browser und auch mehrere Versionen eines Browsers auf ihrem System zu installieren. Besonders schwierig gestaltet sich dieses Unterfangen bei Microsofts Internet Explorer. Nun aber bietet Microsoft eine recht einfache Möglichkeit, IE6 und IE7 auf einem System zu nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der beste Weg, den Internet Explorer in verschiedenen Versionen auf einem System zu nutzen, besteht darin, für jede Version eine virtuelle Maschine aufzusetzen. Genau diesen Weg schlägt nun Microsoft ein und bietet entsprechende Images an, die mit dem kostenlos erhältlichen Virtual PC 2004 (VPC) von Microsoft genutzt werden können.

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. Landeshauptstadt München, München

Microsofts IE-Team hat ein VPC-Image veröffentlicht, das ein bereits aktiviertes Windows XP SP2, IE6 und das IE7 Readiness Toolkit enthält. Zudem sind alle aktuellen Sicherheitspatches schon enthalten. Damit lässt sich der IE6 auf einem System mit installiertem Internet Explorer 7 in der virtualisierten Umgebung nutzen, ohne dass eine zusätzliche Windows-Lizenz benötigt wird.

Allerdings funktioniert dieses VPC-Image nur bis zum 1. April 2007; was danach kommt, ist noch offen. Die Entwickler hoffen, auch darüber hinaus entsprechende Images zur Verfügung stellen zu können. Zunächst einmal sollen VPC-Images mit IE5, IE5.5, IE6 und IE6 SP1 folgen, ebenso verschiedene Sprachversionen.

Microsofts Virtual PC 2004 SP1 steht ebenso zum Download bereit wie das Internet Explorer 6 Application Compatibility VPC Image.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149€ (Bestpreis!)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

foo 26. Mär 2008

anstatt technische fragen zu beantworten so ein irrelevanten text zu bringen - wie...

Firehorse 12. Jan 2007

Lustig... kann man diese Inhalte auch Local nutzen?! :( Es ist wesentlich einfacher den...

Martzel reich... 04. Dez 2006

sollte ich eine solch schräge Nummer wollen?

wurm 02. Dez 2006

Als Einstimmung auf Vista.


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /