Abo
  • Services:

Pegasus Mail: Entwicklung mit angezogener Handbremse

Dokumentation wird kostenlos abgegeben

Der Programmierer von Pegasus Mail gab bekannt, dass die Entwicklung des kostenlosen E-Mail-Clients zwar weitergeführt wird, aber dies ohne hohe Priorität geschieht. Eine Vista-fähige Version von Pegasus Mail soll im Januar 2007 erscheinen. Danach laufen die Arbeiten an Pegasus Mail 5 weiter, aber nicht mehr Vollzeit. Ähnliches gilt für Mercury Mail.

Artikel veröffentlicht am ,

David Harris, der Macher von Pegasus Mail und Mercury Mail, hat verkündet, bald weniger Zeit in die Entwicklung von Pegasus Mail sowie Mercury Mail zu stecken. Künftig wird er beide Projekte nur noch in seiner knappen Freizeit weiter entwickeln. Künftige Versionen werden daher vermutlich weniger häufig erscheinen, als das bisher der Fall war.

Anfang Dezember 2006 sollen die bislang kostenpflichtigen Dokumentationen der Applikationen gratis abgegeben werden. Bis Ende Januar 2007 sind Vista-fähige Versionen von Pegasus Mail und Mercury Mail geplant. Danach läuft die Entwicklung an beiden Produkten mit verminderter Geschwindigkeit weiter.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil 7 biohazard für 14,99€, Dungeons 3 für 13,99€, Tom Clancy's Ghost Recon...
  2. (u. a. PSN Card 50 Euro für 43,99€)
  3. 27,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,95€)

JelloBiafra 04. Dez 2006

os==OperatingSystem; os==OpenSource; os==Oha+alter+thread+haette+erst+nachdenken+Sollen...

Newbe 02. Dez 2006

Dem stimme ich auch zu! ;-) Das Schöne ist ja, aus unterschiedlichen Ansichten das Beste...

MrD 01. Dez 2006

Weil es kostenlos ist und er das über den Verkauf von Handbüchern finanziert hat. Die...

Je Heise desto... 01. Dez 2006

Wer oder was ist "Vista"? Wer oder was ist "Ubuntu"? Wer oder was ist ein "Mailprogramm...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /