Abo
  • Services:

OpenBC droht Rechtsstreit

Unternehmen verkündet Vertragsabschluss mit großen US-Unternehmen

Am 7. Dezember 2006 will OpenBC an die Börse und strebt eine Bewertung von bis zu 250 Millionen Euro an. Dazu passend verkündet das Unternehmen einen Vertrag mit einem großen US-Unternehmen, der für Umsatz sorgen soll. Derweil fordert Daniel Giersch, der schon wegen GMail gegen Google vorging, Schadensersatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Financial Times Deutschland unter Berufung auf Gierschs Anwalt Sebastian Eble berichtet, will Giersch ein gemeinsames Projekt mit OpenBC per Handschlag beschlossen haben. Giersch habe seine Pflichten erfüllt, OpenBC nicht, wird der Anwalt zitiert.

Stellenmarkt
  1. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  2. Autobahndirektion Südbayern, München

Giersch hat mit OpenBC vereinbart, eine Premiumgruppe für deren Plattform "Xing" zu erstellen. OpenBC erklärte gegenüber der Zeitung aber, "man habe die nicht vertraglich fixierte Vereinbarung mit Giersch aber schon im Juni 2006 vorsorglich gekündigt." Giersch-Anwalt Eble bereite derzeit eine Klage gegen OpenBC vor.

Derweil meldet OpenBC per Ad-hoc-Mitteilung den Vertragsschluss mit einem der 50 größten US-Unternehmen über die Einrichtung und den Betrieb einer Premium-Gruppe für dessen Alumni- und Mitarbeiter-Netzwerk. Das Unternehmen sei demnach berechtigt, über einen Zeitraum von zunächst drei Jahren eine Anzahl Premium-Mitgliedschaften nach eigenem Ermessen zu vergeben sowie weitere Ein-Jahres-Premium-Mitgliedschaften zu einem vergünstigten Paketpreis zu erwerben. OpenBC erhält dafür eine einmalige Vergütung für die Einrichtung der Premium-Gruppe auf der Plattform Xing sowie eine jährliche Gebühr für deren Betrieb und die dazugehörigen Serviceleistungen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)

mussdatsein 05. Feb 2007

Sorry aber Ihr checkt es nicht oder? G-Mail ist wie Coca Cola ein Markenname. Und herr...

Dragonizer 03. Dez 2006

Leute wie dieser Girsch gehören an die Wand (und zwar nicht genagelt). Ohne wenn und...

marc2 03. Dez 2006

Dein Name ist Programm, was?

Mika 01. Dez 2006

http://de.wikipedia.org/wiki/Giersch "gilt bei Gärtnern als eines der unbeliebtesten...

core2 01. Dez 2006

Premium-Netzwerk: neuer Altherrenclub online ;) k.T.


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /