• IT-Karriere:
  • Services:

Markenrecherche für Domain-Namen ab 10 Euro

Möglichkeit zur Verhinderung teurer Namenskonflikte

Das Unternehmen Tulex aus Düsseldorf bietet mit seinem Recherchedienst die Möglichkeit, bei der Anmeldung von Domainnamen diese auf eventuell bestehende Rechte Dritter hin zu überprüfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Tulex bietet einen einfachen Dienst für rund 10 Euro an. Die damit verbundene Suche für relevante Namen, die mit dem Suchnamen identisch sind, arbeitet in Markendatenbanken in Deutschland sowie im inner- und außereuropäischen Ausland. Darüber hinaus wird für 89 Euro eine Ähnlichkeitsprüfung angestellt, die inklusive Kurzgutachten eines Markenanwalts daherkommt.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Wer eine Marke registrieren will, kann diese Dienstleistung bei Tulex für 379,- Euro in Anspruch nehmen. Die Gebühren des Marken- und Patentamtes kommen natürlich noch dazu. Tulex bietet aber eine Geld-Zurück-Garantie bei Ablehnung der Marke durch das DPMA an.

Die Angebote von Tulex sind als Baukastensystem aufgebaut und werden miteinander verrechnet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 276,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  3. 117,49€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  4. 266€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein

Err0r 07. Dez 2006

Falls es heir noch niemandem aufgefallen ist, dann weise ich jetzt darauf hin. Das hier...

Derselbe 03. Dez 2006

Das "da, wo" war die stilistisch-sytanktische Analogie zum semantischen Inhalt der...

business model 18+ 03. Dez 2006

Ja,ja, auch Virenscanner entdecken erst dann etwas, wenn der Virus schon im System ist...

jake 01. Dez 2006

die drei datenbanken sind kostenlos für jedermann abrufbar, ggf. nach (auch kostenloser...


Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
    Google vs. Oracle
    Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

    Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner


      IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
      IT-Security outsourcen
      Besser als gar keine Sicherheit

      Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
      Von Boris Mayer

      1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
      2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
      3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

        •  /